szmtag

21.12.2011 |

Fenster 21: Kreative Ideenlosigkeit

Bild: Harald Biebel - Fotolia.com
Bild: Harald Biebel - Fotolia.com

Leeres Hirn, keine Idee? Wie fühlt sich das eigentlich an? Und was geschieht, wenn eine Idee geboren wird? Kann man das in einen Film fassen?

Wie fühlt es sich an, wenn man keine Idee hat? Simon Fiedler, Absolvent des Studiengangs Mediendesign an der Fachhochschule Mainz, hat für seinen Animationsfilm “Droplets” den animago Award 2001 in der Kategorie “Sonderpreis der Jury” erhalten. Der animago Award ist der deutschlandweit wichtigste Preis für 3D, Visual Effects und Interactive. Fiedlers Film beschäftigt sich mit den Gefühlen, die man hat, wenn keine Idee kommen will. Aus Zweifel, Angst und Orientierungslosigkeit kann durchaus etwas Neues entstehen, das oft erst in der Betrachtung aus einem anderen Blickwinkel zu verstehen ist und sich entfaltet.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Der CoroMill 177 von Sandvik Coromant erhöht laut Hersteller die Produktivität und Standzeit bei der Zahnradbearbeitung. - Bild: Sandvik

Sandvik Coromant sorgt für schnelles und genaues Fräsen

Dank einer polygonförmigen Schnittstelle sorgt der Abwälzfräser CoroMill 177 für Präzision und hohe Drehmomente bei der Zahnradbearbeitung. Er sei zudem doppelt so schnell wie Wettbewerbsprodukte. mehr

Bild: Nathalie Balleis

Fenster 24: Ein frohes Weihnachtsfest!

Heute grüßt sie die zipfelbemützte Kompetenz des Redaktionsteam der Produktion. LANDSBERG (ba/hi). Auch in der Adventszeit und natürlich über Weihnachten sind wir stetig auf der Jagd nach aktuellen Themen. Lebkuchenpakete bringen dabei neue Energie und sind sichtbar heiß begehrt. Wir freuen uns bereits jetzt auf das kommende Jahr und spannende Berichte. Alles Gute für Sie [...] mehr

Anzeige

Bild: J. Hansmann - Fotolia.com

Fenster 23: Weihnachten bei den Hoppenstedts

Ist Ihnen schon recht weihnachtlich zumute? Nein? Dann sehen Sie selber, warum Mutter Hoppenstedt der Meinung ist, dass am besten jeden Tag Weihnachten sein sollte. Unsere zweite Verbeugung vor dem Großmeister des subtilen – und deutschen – Humors, Loriot, der ja leider in diesem Jahr gestorben ist. Chapeau! mehr

Bild: makuba - Fotolia.com

Fenster 22: Der Weihnachtsbaum

Der Weihnachtsbaum kann ein Auslöser grundlegender Differenzen in der Familie beziehungsweise in der Partnerschaft sein. Erstes Weihnachten: “Ach Schatz, schön, dass Du einen Weihnachtsbaum gekauft hast. Wollen wir ihn mal auspacken… Was ist das denn? Der ist ja so klein. Und was sind das für Zweige da unten? Da ist er doch viel zu dicht für [...] mehr



Suchen