szmtag

08.02.2012 |

Großaufträge für Isra Vision

Isra Vision erhält zwei Großaufträge in Höhe von über 2 Mio Euro für die Inspektion von Banknoten-Papier.

DARMSTAD (sp).  Die Isra Vision, Hersteller von Oberflächen-Inspektionssysteme und 3D Machine Vision Anbieter, hat von zwei europäischen Unternehmen strategisch wichtige Aufträge, in Höhe von deutlich über 2 Millionen Euro für die automatische Oberflächeninspektion von Banknoten-Papier erhalten. Isra ist mit seinem Produkt Bankstar weltweit für die Inspektion von Sicherheitsmerkmalen unterschiedlicher Banknoten-Papiere in verschiedenen Ländern validiert.

Als Partner diverser Banknotendruckereien bewegt sich Isra in einem internationalen Markt. Aus dieser starken Marktposition heraus strebt Isra zukünftig eine Erweiterung des Portfolios mit weiteren komplexen Anwendungen im Bereich der Banknotenherstellung an.

Für Banknotendruckereien ist die durchgängige Qualitätssicherung in den Produktionsabläufen – vom Spezialpapier bis zur Inspektion der aufgebrachten Sicherheitsmerkmale und der Papierdefekte – immer wichtiger. Moderne Banknoten sind heute grafisch und drucktechnisch sehr aufwändig angelegt und enthalten verschiedene Sicherheitsmerkmale, um Fälschungen entgegen zu wirken. Bis zu 80% aller Sicherheitsmerkmale sind im Papier enthalten. Mit ihren Technologien zur intelligenten Oberflächeninspektion bietet Isra für die Banknotenherstellung eine lückenlose und effiziente Qualitätssicherung.

Weitere Aufträge in diesem Bereich werden derzeit in fortgeschrittenem Stadion verhandelt.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Mensch-Roboter-Kooperation in der Praxis: Der vom Fraunhofer IFF entwickelte Assistenzroboter ANNiE übergibt ein Werkstück an seinen Kollegen. - Bild: Fraunhofer IFF

Wie gefährlich darf ein Roboter sein?

Nach wie vor fehlen in Europa verbindliche biomechanische Grenzwerte für die Mensch-Roboter-Kooperation. Das erschwert internationale Wettbewerbsfähigkeit. Die nötige Technical Specification TS 15066 entsteht derzeit. mehr

Software über die App einbinden : Die neue Engineering-Vision krempelt die gesamte bisherige Philosophie von Bosch Rexroth um. (Bild: Bosch Rexroth)

Der Babelfisch für Steuerungs-Programmierer

Open Core: Die Exklusiv-Story. Für Programmierer sind Smart Devices und SPS-Steuerungen zwei Welten. Experten von Bosch Rexroth bringen beide zusammen. mehr

Anzeige

Elegant präsentiert sich das neue Werk Kukas unter strahlend blauem Himmel in den Firmenfarben orange und schwarz. - Bilder: Sabine Spinnarke

Kuka punktet im ‘Ping-Pang’ um Chinas Märkte

Mit 'Ping-Pang‘-Star Timo Boll (chinesisch für Ping-Pong) feiert Kuka die Eröffnung  seines neuen Werks in Shanghai und gewinnt die Herzen chinesischer Tischtennisfans. mehr

Die Konzeptstudie der Kuka Systems GmbH im Einsatz als Küchenassistent. - Bild: Kuka

Leichtbau-Roboter als Küchenassistent

OrgaCard und Kuka Systems entwickelten einen sensitiven Leichtbauroboter als Konzeptstudie für automatisierte Abläufe beispielsweise in Großküchen. mehr



Suchen