szmtag

Firmen

25.01.2012 |

Parker Hannifin erhält Auszeichnung: „Qualifizierter SERVOsoft Partner“

Verleihung des Zertifikats „Qualifizierter SERVOsoft® Partner“ durch ControlEng auf dem Messestand von Parker Hannifin während der SPS/IPC/Drives 2011 in Nürnberg. Von links nach rechts: Michael Börner (Market Sales Manager Automation, Parker Hannifin), Frank Durban (Division Marketing Manager, Parker Hannifin), Gerhard Stocker (President ControlEng Germany, Vertrieb & Marketing Weltweit). Bild: Parker
Verleihung des Zertifikats „Qualifizierter SERVOsoft® Partner“ durch ControlEng auf dem Messestand von Parker Hannifin während der SPS/IPC/Drives 2011 in Nürnberg. Von links nach rechts: Michael Börner (Market Sales Manager Automation, Parker Hannifin), Frank Durban (Division Marketing Manager, Parker Hannifin), Gerhard Stocker (President ControlEng Germany, Vertrieb & Marketing Weltweit). Bild: Parker

Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, wird von ControlEng als „Qualifizierter SERVOsoft Partner“ ausgezeichnet.

KAARST (pd). Parker hat sein Produktprogramm in die Datenbank von SERVOsoft integriert – hierzu zählen beispielsweise der intelligente Servoregler Compax3, der Kompaktservoregler SLVD-N, der anreihbare Dreiachsservoregler TPD-M, die hochdynamischen Servomotoren der SMB/SMH-Baureihe mit sehr geringem Massenträgheitsmoment sowie die Planetengetriebe der Baureihen PS/RS und PE.

SERVOsoft ist ein herstellerneutrales Softwaretool zur elektrischen und mechanischen Auslegung von Antriebssystemen. Es unterstützt sowohl den Antriebslieferanten als auch den Maschinenbauer bei der Dimensionierung des Antriebsstrangs und der Auswahl geeigneter Komponenten. Durch den systematischen Ansatz und exakt definierte Berechnungsgrundlagen werden kostspielige Überdimensionierungen vermieden und die optimale Zusammensetzung der Einzelkomponenten, u. a. im Hinblick auf Energie-Effizienz, ermöglicht.

Ausgehend von der vorliegenden Kinematik, beispielsweise eines Zahnriemenantriebs, wird die Berechnung und Auswahl des Motors, geeigneter mechanischer Übertragungselemente (Getriebe und elektrische Komponenten wie Netzmodul, Servoregler, Bremswiderstand und Kondensatormodul) unterstützt. Dem Kunden werden auf diese Weise exakt zur Anwendung passende Komponenten vorgeschlagen.

Das Zertifikat „Qualifizierter SERVOsoft Partner“ wird nur an Unternehmen verliehen, die über SERVOsoft geschulte Mitarbeiter verfügen, die die Kunden bei der Auslegung und Auswahl von elektrischen Antriebskomponenten optimal unterstützen können. Maschinen- und Anlagenbauer können darüber hinaus SERVOsoft Projektfiles an Parker senden, wo Systemingenieure bei der Analyse und Optimierung von kundenspezifischen Anwendungen und Lösungen Unterstützung bieten.

Parkers Zertifizierung als „Qualifizierter SERVOsoft Partner“ bestätigt den hohen Qualitätsmaßstab der Produktpalette für die Automatisierungstechnik.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Meldeten gute Zahlen: Reinhold Mühlbeyer, Vorsitzender der Arntz-Optibelt-Geschäftsführung (links) und Geschäftsführer Konrad Ummen. - Bild: Arntz Optibelt

Arntz Optibelt Gruppe erzielt 2013 Rekordumsatz

Die Arntz Optibelt Gruppe hat für das Jahr 2013 einen Rekordumsatz gemeldet. Auch für 2014 geht der Antriebsriemen-Spezialist von einem dicken Plus in den Büchern aus. mehr

Beckhoff und Rockwell haben ein Patentverletzungsverfahren gütlich beigelegt. - Bild: Beckhoff

Rockwell und Beckhoff einigen sich

Rockwell und Beckhoff haben ein Patentverletzungsverfahren über die Nutzung bestimmter Linearmotor-Techniken gütlich beigelegt. Die beiden Unternehmen schlossen eine Lizenzvereinbarung. mehr

Anzeige

Sonia Bonfiglioli und Comer-Geschäftsführer Matteo Storchi besiegeln die Übernahme der Produktionslinien. - Bild: Bonfiglioli

Bonfiglioli übernimmt Teile von Comer Industries

Bonfiglioli hat sich mit Comer Industries über die Übernahme der Produktionslinien der elektrischen Radantriebe und Planeten-Radgetriebe geeinigt. Die Vereinbarung tritt Anfang 2015 in Kraft. mehr

Christof Furtwängler, Gesellschafter und Beiratsmitglied Bühler Motor, und Peter Muhr, Geschäftsführer Bühler Motor (Mitte), bei der Entgegennahme des

Bühler Motor unter Bayerns Best 50

Der Antriebsspezialist Bühler ist mit dem "Bayerns Best 50"-Preis ausgezeichnet worden. Das bayerische Wirtschaftsministerium zeichnet damit die wachstumsstärksten Mittelständler aus. mehr



Anzeige

Suchen