szmtag

Firmen

29.03.2012 |

Produktpalette ergänzt: Wassergekühlte Torquemotoren von Hiwin

Neue, wassergekühlte Torquemotoren: TMRW-Baureihe von Hiwin (Bild: Hiwin).
Neue, wassergekühlte Torquemotoren: TMRW-Baureihe von Hiwin (Bild: Hiwin).

 Zusätzlich zu den Torquemotoren der TMR-Reihe präsentiert Hiwin die neuen Modelle der TMRW-Serie, die mit einem Außenring mit Kühlkanälen ausgestattet sind und sich somit für den Einsatz mit Wasserkühlungen eignen.

OFFENBURG (pd). Die Motorkomponenten sind verfügbar mit Außendurchmessern von 160, 198, 230, 310 und 385 mm. Damit entsprechen sie den üblichen Durchmessern der in Werkzeugmaschinen eingesetzten Torquemotoren. Auch die verwendeten Temperaturüberwachungssensoren sind mit allen gängigen Maschinensteuerungen kompatibel. Die Torquemotoren erreichen je nach Typ maximale Drehzahlen zwischen 150 und 800 1/min (bei Dauermoment) und 80 bis 650 1/min (bei Spitzenmoment) sowie Spitzendrehmomente zwischen 210 und 300 Nm. Wie alle Torquemotoren von Hiwin sind auch die Modelle der TMRW-Serie einbaufertige Motorkomponenten, die sich aus einem Stator und einem als Ringelement ausgeführten Rotor zusammensetzen. Dank dieser Hohlwellenausführung, die eine einfache Durchführung von Medien, Kabelsystemen oder Mechaniken erlaubt, eignen sich die Antriebe besonders für Automatisierungsaufgaben. Lieferbar ist die TMRW-Baureihe ab Mitte 2012 vom Lager Offenburg.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Meldeten gute Zahlen: Reinhold Mühlbeyer, Vorsitzender der Arntz-Optibelt-Geschäftsführung (links) und Geschäftsführer Konrad Ummen. - Bild: Arntz Optibelt

Arntz Optibelt Gruppe erzielt 2013 Rekordumsatz

Die Arntz Optibelt Gruppe hat für das Jahr 2013 einen Rekordumsatz gemeldet. Auch für 2014 geht der Antriebsriemen-Spezialist von einem dicken Plus in den Büchern aus. mehr

Beckhoff und Rockwell haben ein Patentverletzungsverfahren gütlich beigelegt. - Bild: Beckhoff

Rockwell und Beckhoff einigen sich

Rockwell und Beckhoff haben ein Patentverletzungsverfahren über die Nutzung bestimmter Linearmotor-Techniken gütlich beigelegt. Die beiden Unternehmen schlossen eine Lizenzvereinbarung. mehr

Sonia Bonfiglioli und Comer-Geschäftsführer Matteo Storchi besiegeln die Übernahme der Produktionslinien. - Bild: Bonfiglioli

Bonfiglioli übernimmt Teile von Comer Industries

Bonfiglioli hat sich mit Comer Industries über die Übernahme der Produktionslinien der elektrischen Radantriebe und Planeten-Radgetriebe geeinigt. Die Vereinbarung tritt Anfang 2015 in Kraft. mehr

Christof Furtwängler, Gesellschafter und Beiratsmitglied Bühler Motor, und Peter Muhr, Geschäftsführer Bühler Motor (Mitte), bei der Entgegennahme des

Bühler Motor unter Bayerns Best 50

Der Antriebsspezialist Bühler ist mit dem "Bayerns Best 50"-Preis ausgezeichnet worden. Das bayerische Wirtschaftsministerium zeichnet damit die wachstumsstärksten Mittelständler aus. mehr



Anzeige

Suchen