szmtag

01.07.2008 |

Schott Solar fokussiert und erweitert

ALZENAU (fr). Schott Solar kündigte
an, die jährlichen Kapazitäten in der
Receiver-Fertigung für Solarkraftwerke
bis Ende 2009 auf rund ein Gigawatt
auszubauen. Auch die Produktionskapazität
im Joint Venture Wacker Schott
Solar soll bis 2012 auf ein Gigawatt erweitert
werden.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Im Rahmen des Energiemanagements werden redundante A- und B-Einspeisungen von Schienenverteiler versorgt, zwei 4 000 A-Schaltanlagen und eine 6 300 A-Notfallschaltanlage über zwei Ringnetzstationen versorgt. (Bild: Eaton Industries GmbH)

Energiemanagement: Rechenzentrum fordert höchste Sicherheit

Für den Rechenzentrum-Betreiber Previder hat die Eaton Industries GmbH eine schlüsselfertige Energiemanagement-Lösung mit allen notwendigen Komponenten bereitgestellt. Bonn (rm). Mit einer Fläche von 2 500 m2 und vier getrennten Räumen ist das Datenzentrum PDC2 von Previder das größte trägerneutrale Datenzentrum in den östlichen Niederlanden. Während sich die meisten Datenzentren in den westlichen Niederlanden unter dem Meeresspiegel [...] mehr

Spektakuläre Tunnelbohrung aufwändig dokumentiert

Arvato Services übernimmt die technische Dokumentation für eine der weltweit spektakulärsten Tunnelbohrungen in der Schweiz. CH-LINTHAL (hi). Aker Wirth, weltweit führender Hersteller von Tunnelbohrmaschinen, hat arvato services die technische Dokumentation für eine neue Vollschnittmaschine übertragen. Die Tunnelbohrmaschine TB 803 mit einem Durchmesser von mehr als acht Metern wurde von Aker Wirth für einen speziellen Projektauftrag in [...] mehr

Neuer Maßstab bei Radialventilatoren

Ebm-papst entwickelte eine neue Generation von Ventilatoren, die nach eigenen Angaben neue Maßstäbe hinsichtlich Effizienz und Geräuschverhalten bei Radialventilatoren für die Luft- und Klimatechnik setzen. Mit diesen Produkten nahm das Unternehmen am Hermes Award teil. MULFINGEN (hi). Die Einsicht, Energie einzusparen ist mittlerweile angekommen, ob im privaten Bereich oder in der Industrie. Steigende Energiepreise haben dazu [...] mehr

Dieses autarke Rechenzentrum besteht aus dem Data Center Container und einem Blockheizkraftwerk. ( Bild: Rittal GmbH & Co. KG)

Rechenzentrum mit eigenem Kraftwerk

Mit der Kombination aus Data Center Container und den Blockheizkraftwerken der Schwesterfirma Würz hat die Rittal GmbH ein autarkes Rechenzentrum im Programm. HERBORN (rm). Die Anlage wird umweltfreundlich über Pflanzenöl mit Strom versorgt und enthält eine energieeffiziente Klimatisierungslösung, die Sommer wie Winter konstante Temperaturen herstellt. Alternativ zum Pflanzenöl lassen sich Anlagen konfigurieren, die mit fossilen [...] mehr



Suchen