szmtag

Firmen

 Effizienz-Navi

Preis
Energie 
Handhabung 
Lebensdauer 
Material 
Service
Zeit 

07.08.2010 |

Leiterplattenbestückung: Unterstützungssystem ersetzt Automaten

Dieses Unterstützungssystem dämpft Vibrationen beim Bestücken von SMD-Bauteilen in Hochleistungs-Bestückungsautomaten. (Bild: Grundig Business Systems GmbH)
Dieses Unterstützungssystem dämpft Vibrationen beim Bestücken von SMD-Bauteilen in Hochleistungs-Bestückungsautomaten. (Bild: Grundig Business Systems GmbH)

Grundig Business Systems (GBS) hat ein Unterstützungssystem BrushForm für das Bestücken von Leiterplatten entwickelt.
BAYREUTH (rm). Es dämpft Vibrationen beim Bestücken von SMD-Bauteilen in Hochleistungs-Bestückungsautomaten.

Für die Produktion hochwertiger elektronischer Baugruppen ist es ein Muss, die Leiterplatte schwingungsarm zu fixieren. Die BrushForm ist besonders geeignet, denn sie passt sich gut an die Kontur jeder Leiterplattenunterseite an. Das System ist zudem kostengünstig sowie wartungs- und verschleißarm, womit eine Alternative zu Bestückungsautomaten besteht.

Das Unterstützungssystem lässt sich innerhalb etwa 1 min einfach einrichten. In der Grundausstattung sind drei Module enthalten, die es in den Standardgrößen 400 x 30 x 74 mm (LxBxH) und 330 x 30 x 74 mm gibt. Individuelle Anpassungen sind möglich.

In der Maschine kann eine beliebige Anzahl von Modulen montiert werden. Durch Magnete am Maschinentisch werden sie stabil fixiert. Daher sind die Module auch bei sehr dünnen Leiterplatten einsetzbar.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Für die ThyssenKrupp progonistiziert der Analyst Ingo-Martin Schachel einen Rückgang des EBITDA aufgrund der Sanierungskosten des Hochofens Schwelgern 2 - Bild: ThyssenKrupp

Steigende Margen bei Stahlherstellern

Die europäischen Stahlhersteller werden nach Meinung der Commerzbank im dritten Quartal profitabler werden. mehr

Der Geschäftsführer der IF International Forum Design GmbH, Ralph Wiegmann:

Pro und Kontra Design von Werkzeugmaschinen

Produktion hat Dr. Alexander Broos, den Leiter Forschung im VDW, und den Geschäftsführer der iF International Forum Design GmbH, Ralph Wiegmann, befragt, wie wichtig ihrer Ansicht nach das Design von Werkzeugmaschinen für den wirtschaftlichen Erfolg ist. mehr

Anzeige

Marc-André Dittrich, Abteilungsleitung Technologien zur Funktionalisierung von Oberflächen am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen, Leibniz Universität Hannover

Mikrostrukturtaschen senken den Kraftstoffverbrauch

Funktionale Oberflächen eröffnen dem Konstrukteur der Zukunft völlig neue Optionen. Produktion sprach exklusiv mit Marc-André Dittrich, Abteilungsleiter Technologien zur Funktionalisierung von Oberflächen am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen der Leibniz Universität Hannover. mehr

Die EWM Hightec Welding GmbH mit dem Vertriebs- und Logistikzentrum in Ransbach-Baumbach gehört künftig direkt zur EWM AG.  - Bild: EWM

EWM strafft Unternehmens- und Vertriebsstruktur

EWM integriert die Vertriebs-Tochtergesellschaft EWM Hightec Welding in die AG. Kunden haben dadurch künftig nur noch einen Vertragspartner. mehr



Anzeige

Suchen