szmtag

Firmen

01.03.2012 |

Creaform feiert 10 jähriges Bestehen

Creaform feiert dieses Jahr sein 10 jähriges Jubiläum (Bild: Creaform)
Creaform feiert dieses Jahr sein 10 jähriges Jubiläum (Bild: Creaform)

Für den Anbieter portabler optischer 3D-Messtechnik und Engineering Services ist 2012 ein wichtiges Jahr: Das 2002 gegründete Unternehmen feiert 10 jähriges Bestehen.

Creaform wurde  2002 als Start-up Messtechnikservice-Unternehmen mit fünf Mitarbeitern gegründet und hat sich bis heute zu einem internationalem Entwickler und Hersteller tragbarer optischer 3D-Messtechnik und Anbieter von 3D Engineering-Dienstleistungen mit eigenen Angaben zufolge 300 Mitarbeitern entwickelt.

Seid der Gründung habe das Unternehmen eine kumulierte Wachstumsrate von 79% hingelegt und in den vergangenen zehn Jahren mehr als 2500 Systeme verkauft.  Außerdem sei Creaform mit mehr als 30 Preisen für seine Vision, seine Innovationen und Erfolge ausgezeichnet worden.

„Im Rückblick auf die vergangenen zehn Jahren und in Anbetracht der bescheidenen Mittel, die wir im Jahr 2002 hatten, staune ich über das, was wir erreicht haben und wie schnell wir zu einem wichtigem Akteur in der optischen 3D-Messtechnik-Industrie geworden sind“, so Charles Mony, Präsident von Creaform. „Das klingt vielleicht etwas klischeehaft, aber all dies wurde durch den Innovationsgeist und die unermüdliche Arbeit unseres Teams ermöglicht, durch die Unterstützung unserer Partner und das Vertrauen unseres wachsenden Kundenstamms. Zehn Jahre sind vergangen, doch unsere Motivation, Leidenschaft und Entschlossenheit bleiben absolut intakt.”

Für die Zukunft plane das Unternehmen, sein  Wachstum weiter zu erhöhen und seine Position als  Akteur in der Messtechnikbranche zu stärken.

Weitere Aktuelle News

Mit dem HandyPROBE von Creaform lassen sich Bauteile berührungslos scannen. Das Messgerät ist zudem unempfindlich gegenüber Vibrationen. Bild: Creaform

Creaform: Bauteile berührungslos scannen

Creaform, Anbieter portabler 3D-Messtechnik und 3D Metrology, präsentiert auf der Nortec die neuesten Entwicklungen und Trends im Bereich optischer 3D-Messtechnik-Lösungen. mehr

Per 3D-Scanner können Geometriedaten beispielsweise einer Display-Oberschale einfach aufgenommen und überprüft werden. (Bild: Creaform Deutschland GmbH)

Messsystem: Schnell zu exakten und reproduzierbaren 3D-Daten

Zur Erstbemusterung von Komponenten und zum Überprüfen von Serienteilen setzt Atlas Weyhausen einen 3D-Scanner von Creaform ein. mehr

Anzeige

Das Längenmessgerät LC 200 gibt es mit den Schnittstellen EnDat 2.2, Fanuc alpha i und Mitsubishi 03-04. Bild: Heidenhain

Absolutes, gekapseltes Längenmessgerät für Messlängen bis 28 Meter

Für Anwendungen an Werkzeugmaschinen mit besonders langen Achsen setzt das absolute, gekapselte Längenmessgerät LC 200 laut Hersteller Heidenhain neue Maßstäbe. mehr

Prüfmaschine Z2000E im Einsatz:  Sie kann bei Kräften bis 2 000 kN präzise kalibrieren. (Bild: Zwick GmbH & Co KG)

Kalibriertechnik: Große Kraftaufnehmer-Haltevorrichtungen möglich

Da HKM-Messtechnik, Spezialist für kraftmesstechnische Lösungen, seine Produktpalette auf einen Lastbereich bis 2 000 kN erweitern wollte, investierte man zum Kalibrieren in eine Prüfmaschine der Zwick GmbH. mehr



Suchen