17.02.2010 |

Homag sichert Liquidität mit Kredit über 198 Mio Euro

Die Homag Group AG hat einen Konsortialkreditvertrag über 198 Mio Euro mit einem Konsortium um die Deutsche Bank, die Commerzbank und die BW-Bank abgeschlossen.

SCHOPFLOCH (Dow Jones)–Der Vertrag habe eine Laufzeit von drei Jahren und sei an die Einhaltung bestimmter Kennzahlen geknüpft, teilte der Hersteller von Maschinen für die holzverarbeitende Industrie am Dienstag mit. Er löse einen älteren, bis Juli 2010 laufenden Vertrag ab.  Die Kreditsumme liege um 10% über der des bisherigen Konsortialkreditvertrags. “Mit dem erfolgreichen Abschluss ist unsere Liquidität bis Februar 2013 gesichert”, sagte Andreas Hermann, Finanzvorstand des in Schopfloch im Schwarzwald ansässigen SDAX-Konzerns.


Anzeige

Suchen