24.03.2009 |

Der Gang durchs Nadelöhr

BERLIN (sp). Trotz gradueller Fortschritte bei Technologien zur Speicherung von Energie gibt es auf fast allen Gebieten noch erheblichen Entwicklungs- und Forschungsbedarf zu leisten, so etwa bei kostengünstigeren Speichermedien und der Festlegung von Standards.

Offshoreicher im Energiehandel:
Der Speicher wird zum Verschieben von preisgünstiger Erzeugung ‚off-peak‘ aus Kraftwerken mit niedrigen variablen Stromgestehungskosten in Tageszeiten mit hohem Verbrauch und hohen Strompreisen verwendet.
Die Investitionskosten des Speichers werden über die Preisdifferenzen zwischen Einlagerungspreis und Verkaufspreis abzüglich der Wirkungsgradverluste refinanziert.


Anzeige

Anzeige

Suchen