szmtag

Firmen

22.03.2010 | Applikationstechnik

Reiter präsentiert neuen Roboter von FANUC

Reiter präsentiert den innovativen M-20iA von Fanuc.
Reiter präsentiert den innovativen M-20iA von Fanuc.

Reiter präsentiert als langjähriger Systempartner vonFANUC Robotics den Roboter M-20iA auf der diesjährigen PaintExpo.

WINNENDEN (ba). Der innovative M-20iA – als Nachfolger des M-16iB – zeichnet sich durch sein einzigartiges Design mit hohlem Oberarm und hohlem Handgelenk aus. Dies erlaubt die geschützte interne Kabelführung im Arm und ermöglicht dadurch eine längere Haltbarkeit der Kabel.

Bestwerte in dieser Traglastklasse erzielt der neue Roboter M-20iA sowohl in der 20 kg-Klasse mit einer Reichweite von 1,81 m als auch in der Langarmversion mit 2,01 m Reichweite bei einer Traglast von 10 kg. Die Bau-reihen sind jetzt noch feiner aufeinander abgestimmt und können optimal an unterschiedliche Applikationen angepasst werden.

Dieses außergewöhnliche Design entstand ohne Einbußen der vorhandenen Leistungen des Roboters. Der Roboter ist führend in Nutzlast, Reichweite und Achsengeschwindigkeit und zusammen mit seiner Zuverlässigkeit die perfekte Lösung für Lackier- und Beschichtungsaufgaben; die kompakte Baugröße, schmales Handgelenk und die kleine Grundfläche erlauben den Betrieb in schmalen Lackierzellen.

Reiter bietet den Anwendern dazu das komplette Leistungspaket rund um den Roboter, wie Machbarkeitsstudien durch Simulation und Technikumsversuche, komplette Applikationssystem inkl. Montage, Inbetriebnahme, Schulung und Programmierung.

PaintExpo, 13. – 16.4., Karlsruhe,
Halle 3, Stand 3201

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Auf der EuroBLECH 2014 präsentiert Bosch Rexroth eine neue Lösung für
den Einsatz als Hauptantrieb in Servopressen. - Bild. Bosch Rexroth

Bosch Rexroth: Neue Lösung für den Einsatz als Hauptantrieb in Servopressen

Bosch Rexroth zeigt eine neue Lösung für den Einsatz als Hauptantrieb in Servopressen. Das System, bestehend aus Asynchronmotor mit Schwungscheibe und der Axialkolbenpumpe A4, treibt einen hydraulischen Radialkolbenmotor an. mehr

Das Vakuum-Spannsystem Vacufix ist in Verbindung mit dem Ergofix-Manipulator eine vollständige Lösung für schwierigste Schweißaufgaben. - Bild: Förster Welding

Förster Welding: Weltneuheit für das Schweißen von Blechkonstruktionen

Die Förster Welding Systems GmbH, Hersteller von Schweißtischen mit T-Nutsystemen, präsentiert auf der Euroblech eine Weltneuheit: das Vakuum Spannsystem Vacufix in Verbindung mit dem ergonomischen Ergofix-Manipulierer. mehr

Anzeige

ELENA-Laser lässt sich manuell bestücken und bietet präzise Laser-Schweißnähte bei verdoppelter Geschwindigkeit.
- Bild: Schnelldorfer Maschinenbau GmbH

Schnelldorfer Maschinenbau: Premiere für Längsnahtlaserschweißmaschine

Schnelldorfer zeigt auf der Euroblech Maschinenbau erstmals seine Längsnahtlaserschweißmaschine ELENA-Laser. Sie lässt sich manuell bestücken wie klassische Schweißmaschinen für Lichtbogentechnik, bietet aber präzise Laser-Schweißnähte bei verdoppelter Geschwindigkeit. mehr

Hybrides Mikromagnetik-/Ultraschall-Prüfsystem.
- Bild: Uwe Bellhäuser, Fraunhofer IZFP

Fraunhofer: Prüfsystem für hochfeste Stähle

Hochfeste Stähle sind gefragte Leichtbau-Werkstoffe. Um sie berührungslos untersuchen zu können, entwickeln Fraunhofer-Forscher ein neues Prüfsystem. Auf der Euroblech stellen sie das Verfahren 'Magnus'’ vor. mehr



Anzeige

Suchen