12.06.2007 |

Continental investiert 67 Mio EUR in China für Bremssystem-Werk

HANNOVER(Dow Jones)– Die Serienproduktion soll im Herbst 2008 aufgenommen werden. Als Jahresproduktion sind 2 Mio Bremseinheiten und 4,6 Mio Bremssättel bis 2011 geplant. Bis 2011 sollen 1.000 Mitarbeiter beschäftigt werden.

Das neue Werk in Changshu werde die zentrale Fertigungsbasis des Konzerns für hydraulische Bremssysteme darstellen, hieß es weiter. Der asiatische Markt stelle für die Entwicklung des Unternehmens einen "zentralen Faktor" dar. Bis zum Jahr 2010 will die Division ihren Umsatz in Asien verdoppeln. Derzeit verfügt CAS über vier Werke und ein Winter-Testzentrum in China.


Anzeige

Anzeige

Suchen