31.10.2008 |

Metall-Arbeitgeber bieten insgesamt 2,9% mehr Geld

FELLBACH (Dow Jones)–Der aktuelle Tarifvertrag läuft zum 1. November aus. Das Angebot ist bundesweit innerhalb von Gesamtmetall abgestimmt und wird aller Voraussicht nach auch in allen anderen Bezirken vorgelegt. Im traditionellen Pilotbezirk Baden-Württemberg gingen die Tarifverhandlungen am Donnerstag in die dritte Runde. Bundesweit sind in der Branche rund 3,6 Millionen Menschen beschäftigt.


Anzeige

Suchen