23.03.2006 |

MTU Aero steigert EBIT 2005 auf 130,0 (81,1) Mio EUR

MÜNCHEN (Dow Jones)–Den Zuwachs erklärte das Unternehmen am Donnerstag auf der Bilanzpressekonferenz vor allem mit der 30-prozentigen Senkung der Vertriebs- und Verwaltungskosten.

Die EBITDA-Marge habe im OEM-Geschäft bei mehr als 11% und in der zivilen Instandhaltung bei knapp 10% gelegen. Bei der zivilen Triebwerkinstandhaltung habe MTU die mittelfristigen Ertragsziele somit bereits zum Ende des Geschäftsjahres 2005 erreicht.

Zur Finanzlage des Konzerns hieß es, dass die Nettofinanzverbindlichkeiten um 72% reduziert worden seien. Auch mit den Mitteln aus dem Börsengang habe das Unternehmen Darlehen in Höhe von 525 Mio Euro getilgt.


Anzeige

Anzeige

Suchen