21.03.2006 |

Nissan verkauft 13%-Anteil an Lkw-Tochter an Volvo

YOKOHAMA (Dow Jones)–Nissan ist mit einem Anteil von knapp 19% derzeit der größte Anteilseigner des viertgrößten japanischen Lkw-Herstellers. Der schwedische Lkw-Hersteller wird der Mitteilung zufolge außerdem das Recht auf den Erwerb der übrigen 6%, die zunächst im Besitz von Nissan verbleiben, erhalten.

Volvo will für den 13%-igen Anteil an der Lkw-Tochter von Nissan laut einer Pressemitteilung 1,5 Mrd SEK zahlen. Nissan und Volvo wollen zudem zusammen mit dem chinesischen Nutzfahrzeughersteller Dongfeng Motor Co weitere Kooperationsmöglichkeiten ausschöpfen. Nissan hält 50% an Dongfeng.


Anzeige

Anzeige

Suchen