szmtag

Firmen

22.04.2008 |

Software beschleunigt Wittensteins Innovationen

POTSDAM (ilk). Für die Kalkulation
und Kontrolle ihrer Produktkosten
setzte die Wittenstein AG lange auf das
Tabellensystem MS Excel. Das Programm
hatte aber ein entscheidendes
Problem: Es konnte den umfassenden
Datenbestand des internen ERP-Systems
Baan nicht nutzbar machen. In
diesem waren die Daten von tausenden
Komponenten gespeichert, aus
denen Wittenstein immer wieder neue
Entwicklungen generiert.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Ausweitung des Anlagenportfolios der Anlagenbauer

61 % … der Anlagenbauer wollen ihr Angebotsportfolio ausweiten, nachdem der Kernenergieausstieg beschlossen ist . mehr

Großer Anteil der technischen Textilien am Gesamtumsatz

50 % … beträgt der Anteil der technischen Textilien am Gesamtumsatz der deutschen Textilindustrie. mehr

Anzeige

Unternehmen investieren in China

7 000… größtenteils mittelständische Unternehmen aus Deutschland haben bisher in China investiert. mehr

‚Polyjoule‘ das neue Fahrzeug mit sehr geringem Verbrauch

3 688,2 … km Strecke legte das Fahrzeug ‚Polyjoule‘ der Polytechnischen Hochschule Nantes mit einem Liter Kraftstoff zurück. mehr



Suchen