szmtag

23.07.2014 | Topthema

EU-Kommission stellt langfristige Energiesparpläne vor

Bis zum Ende dieses Jahrzehnts soll rund ein Fünftel an Strom und Wärme eingespart werden. - Bild: Michael Kirste

Die Europäische Union hat sich Stromsparen und Klimaschutz auf die Fahnen geschrieben: Bis zum Ende dieses Jahrzehnts soll rund ein Fünftel an Strom und Wärme eingespart werden. mehr

VW-Chef Martin Winterkorn erhöht den Kostensenkungsdruck: Die Volkswagen-Verantwortlichen sollen das Einsparungsziel von fünf Milliarden Euro bis zum Jahr 2017 etwa durch einen

15.07.2014 | Konzernchef erhöht Kostendruck

VW-Chef Winterkorn will Milliarden einsparen

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn erhöht den Kostensenkungsdruck bei der Marke VW: Der Vorstandschef hat vor Managern des Wolfsburger Autokonzerns Einsparungen von jährlich rund fünf Milliarden Euro bei der Marke gefordert. mehr

Nahezu ideale Indikatoren für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Landes sind der Verbrauch und die Produktion von Werkzeugmaschinen. Und es zeigt sich, dass die Weltwirtschaft leicht schwächelt. - Grafik/Bilder: Fotolia/Montage fs

15.07.2014 | Weltwirtschaft schwächelt leicht

Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit: Maschinen als Konjunktur-Zeiger

Boomt die Werkzeugmaschinenbranche, läuft die Konjunktur. Derzeit schwächelt die Branche weltweit etwas. Nahezu ideale Indikatoren für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Landes sind der Verbrauch und die Produktion von Werkzeugmaschinen. mehr

Anzeige

 
Top-Technik
Die Volkswagen-Lkw-Tochter Scania will in Europa nach starken Ordereingängen im zweiten Quartal die Produktion erhöhen und zusätzliches Personal einstellen. - Bild: Scania

15.07.2014 | Schweden profitieren von positivem Wirtschaftsumfeld

Rekordaufträge: Scania fährt Produktion hoch

Die Volkswagen-Lkw-Tochter Scania will in Europa nach starken Ordereingängen im zweiten Quartal die Produktion erhöhen. Das schwedische Unternehmen wolle zusätzliches Personal einstellen, um im Herbst die Fertigung ausweiten zu können. mehr

Dr. E. h. Bernhard Kapp, Präsident des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) von 1978 bis 1981 ist am 13. Juli 2014 in Coburg im Alter von 93 Jahren gestorben. - Bild: VDMA

15.07.2014 | Techniker aus Leidenschaft

Früherer VDMA-Präsident Bernhard Kapp verstorben

Der ehemalige Präsident des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA, Dr. E.h. Bernhard Kapp, ist am 13. Juli in Coburg im Alter von 93 Jahren gestorben. mehr

Anzeige

Chinas Automarkt verliert an Schwung: Der von der Regierung unterstützte Verband der Automobilbauer hat daher die Prognose zum Absatz in China in diesem Jahr nach unten revidiert. - Bild: Kzenon/Fotolia

15.07.2014 | Leichte Akühlung im Reich der Mitte

Chinas Automarkt verliert an Schwung

Am weltweit größten Automarkt, China, gerät die bislang starke Nachfrage etwas ins Stocken. Schuld sind strengere Umweltvorschriften sowie ein sich verlangsamendes Wirtschaftswachstum. mehr

Porsche will seine Zweitürer künftig nur noch im Stammwerk in Stuttgart produzieren. Dazu zählen neben dem 911er auch die Modelle Boxster und Cayman. Aus Osnabrück kommen dagegen größere Karossen, wie der Cayenne. - Bild: Porsche

15.07.2014 | Cayenne aus Osnabrück

Porsche richtet Produktion neu aus

Der Stuttgarter Portwagenbauer Porsche setzt seine Wachstumsstrategie fort und richtet dafür die Produktion anders aus. Zukünftig sollen alle zweitürigen Sportwagen aus dem Stammwerk Zuffenhauen kommen. mehr

Die Würfel sind zugunsten Volkswagen USA gefallen: Ab 2016 wird im einzigen Produktionsstandort Chattanooga der neue Siebensitzer VW Crossblue gefertigt. - Bild: VW

14.07.2014 | Crossblue kommt aus den USA

VW erteilt Chattanooga Zuschlag für neuen Siebensitzer

Volkswagens großer siebensitziger SUV wird ab Ende 2016 im US-Werk Chattanooga produziert. Für das Projekt nehmen die Wolfsburger insgesamt rund 900 Millionen US-Dollar in die Hand. mehr

Evonik plant mit einem chinesischem Partner die GCL Produktion von Siliziumverbindungen in China - Bild: Evonik

14.07.2014 | Joint Venture mit GCL-Poly

Evonik plant GCL Produktion in China

Evonik plant, in China pro Jahr mehr als 20.000 Tonnen pyrogene Kieselsäure und hochreines Siliziumtetrachlorid zu produzieren. mehr

Deckel Mori hat seine neue Halle für die Großmaschinenherstellung in Pfronten eröffnet. - Bild: DMG Mori

14.07.2014 | XXL-Center in Pfronten eingeweiht

Deckel Maho eröffnet Großmaschinenmontage

Der zu DMG Mori Seiki AG gehörende Werkzeugmaschinenhersteller Deckel Maho hat seine Großmaschinenmontage in Pfronten eröffnet. Laut dem Unternehmen wurden die Kapazitäten vor Ort mit einer über 1.000 m² großen Montagehalle für XXL-Maschinen erweitert. mehr

Siemens soll das neue Stora-Enso-Werk in China ausrüsten. - Bild: Siemens

14.07.2014 | Großauftrag in China

Siemens rüstet neue Fabrik von Stora Enso aus

Das finnische Forstunternehmen Stora Enso baut in China ein neues Werk zur Zellstoff- und Kartonagenherstellung. Siemens liefert dafür die Antriebstechnik, die fabrikweite Automatisierung, die gesamten energietechnischen Anlagen sowie die Energieerzeugung. mehr

Die britische Fluggesellschaft Monarch Airlines will bei Boeing 30 Maschinen des Typs 737 Max bestellen. - Bild: Boeing

14.07.2014 | Milliarden Auftrag

Boeing erhält Auftrag von Monarch Airlines

Die britische Fluggesellschaft Monarch Airlines will bei Boeing 30 Maschinen des Typs 737 Max bestellen. mehr

Prof. Thomas Bauer:

14.07.2014 | Information über Entwicklung des Unternehmens

Hauptversammlung von Bauer

Die Firma Bauer lud zur ordentlichen Hauptversammlung an ihren Stammsitz im oberbayerischen Schrobenhausen ein. Rund 450 Aktionäre, Aktionärsvertreter und Gäste nahmen die Gelegenheit wahr, um sich vor Ort über die Entwicklung des Unternehmens informieren zu lassen. mehr

Dirk Hoke, CEO der Business Unit ‘Large Drives’ der Siemens-Division Drive Technologies. - Bild: Siemens

14.07.2014 | Neue Position

Hoke wird neuer CEO der Siemens-Geschäftseinheit Large Drives

Seit 1. Juli 2014 führt Dirk Hoke als CEO die Business Unit Large Drives der Siemens-Division Drive Technologies. mehr

Das neue Modell des Großraumfliegers A330 von Airbus soll mit dem Dreamliner von Boeing konkurrieren. - Bild: Airbus

14.07.2014 | Neue Version angekündigt

Airbus will mit neuem A330 punkten

Airbus hat eine neue Version des Großraumfliegers A330 angekündigt und will damit dem Dreamliner von Boeing stärker Konkurrenz machen. mehr

Der Energiekonzern E.ON sieht keinen weiteren Abschreibungsbedarf in seinem Kraftwerkspark. - Bild: kru

14.07.2014 | Kein Abschreibungsbedarf

E.ON rechnet nicht mit weiteren Abschreibungen

Deutschlands größter Energiekonzern E.ON sieht keinen weiteren Abschreibungsbedarf in seinem Kraftwerkspark. mehr

Die Deutsche Telekom kommt beim geplanten Verkauf ihrer US-Tochter T-Mobile an den Rivalen Sprint einem Medienbericht zufolge voran. Zwischen den beinen Konzernen gebe es inzwischen eine Basis-Vereinbarung zu dem Vorhaben. - Bild: Telekom

12.07.2014 | Bessere Position im Wettbewerb

Sprint und T-Mobile US einig über Fusion

Die Deutsche Telekom steht einem Zeitungsbericht zufolge kurz vor dem Verkauf ihrer US-Mobilfunktochter an den japanischen Konzern Softbank. Beide Unternehmen haben sich grundlegend geeinigt. mehr

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zieht eine deutsch-französische Fusion im Panzerbau einem Zusammenschluss von Rheinmetall und Krauss-Maffei Wegmann vor. - Bild: SPD

11.07.2014 | Europäische Lösung sinnvoll

Gabriel gegen Zusammenschluss von Rheinmetall und KMW

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zieht eine deutsch-französische Fusion im Panzerbau einem Zusammenschluss von Rheinmetall und Krauss-Maffei Wegmann vor. mehr

Ab 1. Oktober 2014 wird Carsten Krumm als neues Vorstandsmitglied von Wilo die Verantwortung für die Wachstumsregionen in Asien, Afrika, im Mittleren und Nahen Osten sowie Russland und Türkei übernehmen. - Bild: Wilo

11.07.2014 | Pumpenspezialist setzt auf Verlässlichkeit

Wilo: Carsten Krumm rückt in den Vorstand auf

Ab 1. Oktober 2014 wird Carsten Krumm als neues Vorstandsmitglied von Wilo die Verantwortung für die Wachstumsregionen in Asien, Afrika, im Mittleren und Nahen Osten sowie Russland und Türkei übernehmen. mehr

Der Volkswagen-Konzern hat im ersten Halbjahr knapp fünf Millionen Fahrzeuge ausgeliefert. - Bild: kru

11.07.2014 | Automarkt

VW kratzt im 1. Halbjahr an fünf-Millionen-Absatzmarke

Der Volkswagen-Konzern hat im ersten Halbjahr knapp fünf Millionen Fahrzeuge ausgeliefert. Insgesamt wurden von Januar bis Juni weltweit 4,97 Millionen und damit 5,9 Prozent mehr Fahrzeuge an Kunden übergeben als im Vorjahr. mehr

Im Laufe seiner Tätigkeit als VDMA-Hauptgeschäftsführer während der letzten 13 Jahre hatte Hesse – bis auf das Krisenjahr 2009 – die Freude, die deutschen Maschinenbauer in ihren bisher erfolgreichsten Jahren kreativ zu begleiten. - Bild: VDMA

11.07.2014 | Ruhestand

VDMA-Chef Hesse feiert 65. Geburtstag

VDMA-Hauptgeschäftsführer Dr. Hannes Hesse ist 65 Jahre alt. Hesse ist seit November 2001 im Amt und geht zum 31. Januar 2015 in den Ruhestand. Er übergibt dann an Thilo Brodtmann. mehr

Eine Übernahme von TRW wäre der größte Zukauf in der Unternehmensgeschichtevon ZF. - Bild: ZF Friedrichshafen

11.07.2014 | Zukauf

Autozulieferer ZF prüft Übernahme von US-Wettbewerber TRW

Der Autozulieferer ZF Friedrichshafen arbeitet an der wohl größten Übernahme seiner Firmengeschichte. Wie das am Bodensee ansässige Unternehmen mitteilte, werde mit dem US-Konkurrenten TRW Automotive über einen möglichen Kauf gesprochen. mehr

Die spidercam Seilkameraroboter lassen sich in alle Richtungen frei bewegen. Sie bringen die Fans vor den Bildschirmen hautnah zu den Spielen. - Bild: Gert Steinthaler

11.07.2014 | "Fliegende" Seilkameras

Mayr-Bremsen im Finale

Das Fußballereignis des Jahres geht seinem Höhepunkt entgegen. "Fliegende" Seilkameras der Firma spidercam übertragen in Brasilien die Spiele für Zuschauer auf der ganzen Welt. In diesen Kamerasystemen sorgen ROBA-stop-silenzio-Bremsen von mayr Antriebstechnik für Funktions- und Betriebssicherheit. mehr

Die Bundesregierung rechnet mit einer wieder stärkeren Wachstumsentwicklung im dritten Quartal, nachdem Sondereffekte die Wirtschaftsentwicklung im vergangenen Vierteljahr gebremst haben. - Bild:  Dreaming Andy/Fotolia

11.07.2014 | Aussichten für das dritte Quartal

Regierung erwartet mehr Wachstumsdynamik

Die Bundesregierung rechnet mit einer wieder stärkeren Wachstumsentwicklung im dritten Quartal, nachdem Sondereffekte die Wirtschaftsentwicklung im vergangenen Vierteljahr gebremst haben. mehr

Die Lufthansa will Billiganbietern wie Ryanair und Easy Jet nicht kampflos das Feld überlassen und mit Germanwings und Eurowings ein neues Low-Cost-Angebot aufbauen. - Bild: Lufthansa

11.07.2014 | Kampf gegen die Billig-Konkurrenz

Lufthansa will neues Low-Cost-Angebot aufbauen

Die Lufthansa will Billiganbietern wie Ryanair und Easy Jet nicht kampflos das Feld überlassen. Unter dem Dachnamen "Wings" will die Airline den europäischen Punkt-zu-Punkt-Verkehr bündeln und ab Winter 2015 auch auf den Interkontinental-Verkehr ausweiten. mehr

BASF will sein Geschäft in Nord- und Südamerika umstrukturieren. Dazu gehört auch der Verkauf des Styropor-Geschäfts. - Bild: BASF

11.07.2014 | Konzentration auf strategische Märkte

BASF will Styropor-Geschäfte in Amerika verkaufen

Der Chemiekonzern BASF strukturiert sein Geschäft in Nord- und Südamerika um. Dabei will der Konzern das Geschäft mit Polystyrol Schaumstoff (EPS) an die mexikanische Alpek verkaufen. mehr

Suchen