Michael Brecht:

25.02.2015 | Klare Zielvorgabe: 10 Prozent

Daimler-Betriebsratschef stellt Rendite-Ziel in Frage

Daimler-Betriebsratschef Michael Brecht stellt sich gegen zu übertriebenes Gewinndenken. Für Brecht braucht es keine zweistellige Rendite in der Pkw-Sparte, um die Arbeit der Sparte als erfolgreich zu bezeichnen. mehr

Start in das Unternehmen Deutschland: Das Hamburger Unternehmen für Motorradbekleidung und -zubehör, Detlev Louis, wird vom US-Großinvestor Warren Buffet übernommen. - Bild:  Berkshire Hathaway Inc.

25.02.2015 | Louis soll erst der Anfang gewesen sein

US-Investor Buffett startet Deutschland-Offensive

Der US-Großinvestor Warren Buffett ist auf Firmenjagd in Deutschland. "Wir interessieren uns auf jeden Fall dafür, weitere deutsche Unternehmen zu kaufen". mehr

Anzeige

 
Top-Technik
Günther Oettinger:

25.02.2015 | Kommissar fordert europäisches Datenschutzgesetz

Oettinger macht Front gegen Google und Facebook

EU-Digitalkommissar Günther Oettinger hat am Dienstag Google und Facebook offen attackiert: Die US-Technologieriesen nutzten rechtliche Schlupflöcher in Europa aus, um persönliche Daten zu sammeln und zu verkaufen. mehr

Der Windturbinenhersteller Nordex wird neun Turbinen vom Typ N117/3000 für einen 27-Megawatt-Windpark in der Picardie liefern. - Bild: Nordex

24.02.2015 | Vertrag umfaßt Premium-Service

Nordex liefert Turbinen für Windpark in Frankreich

Der Windturbinenhersteller Nordex hat einen Auftrag aus Frankreich erhalten. Das Unternehmen liefert neun Turbinen vom Typ N117/3000 für einen 27-Megawatt-Windpark in der Picardie. mehr

Anzeige

Siemens wird zwei Gasturbinen und eine Dampfturbine für das neue Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk Holland Energy Park in Michigan liefern. - Bild: Siemens

24.02.2015 | Kraftwerk ersetzt kohlebetriebene Anlage

Siemens liefert Turbinen für US-Kraftwerksprojekt

Der Industriekonzern Siemens liefert zwei Gasturbinen und eine Dampfturbine für das neue Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk Holland Energy Park in Michigan, USA. mehr

Bilfinger erhält Millionenauftrag für Offshore-Windpark. - Bild: Bilfinger

24.02.2015 | Stahlfundamente in der Nordsee

Bilfinger erhält Millionenauftrag für Offshore-Windpark

Die Bilfinger Marine & Offshore Systems soll für den neuen Offshore-Windpark Nordergründe 19 Stahlfundamente in der Nordsee installieren und 18 Windenergieanlagen zur Einbaustelle transportieren. mehr

Osram hat das günstige Finanzierungsumfeld genutzt und Verbindlichkeiten neu strukturiert. - Bild: Osram

24.02.2015 | Darlehen zu "attraktiven" Konditionen"

Osram verbessert Finanzierungsstruktur

Der Leuchtmittelhersteller Osram hat das günstige Finanzierungsumfeld genutzt und Verbindlichkeiten neu strukturiert. mehr

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektrobranche gibt es eine Einigung: 3,4 Prozent mehr Geld, eine Einmalzahlung von 150 Euro, erste Schritte in Richtung geförderter Bildungsteilzeit sowie eine verbesserte Altersteilzeit. - Bild: Imago

24.02.2015 | Streiks vorläufig vom Tisch

Durchbruch: IG Metall und Arbeitgeber einigen sich auf mehr Lohn

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektrobranche gibt es eine Einigung. IG Metall und Arbeitgeber haben sich auf eine Lohnerhöhung von 3,4 Prozent geeinigt. mehr

Das Batterie-Gemeinschaftsunternehmen von BASF und der japanischen Toda Kogyo ist in trockenen Tüchern. - Bild: BASF

24.02.2015 | Marktwachstum bei Batteriematerialien

BASF schließt Batterie-Joint-Venture in Japan

Das Batterie-Gemeinschaftsunternehmen des deutschen Chemieunternehmens BASF und der japanischen Toda Kogyo ist in trockenen Tüchern. mehr

Die Manz AG meldet einen Rekord beim Umsatz. - Bild: Manz

24.02.2015 | Ziele erreicht

Manz erzielt Rekordumsatz

Die Manz AG hat ihre vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2014 veröffentlicht. Demnach konnte die Gesellschaft die Umsatzerlöse um rund 15 Prozent auf ein neues Rekordniveau in Höhe von rund 306 Millionen Euro steigern. mehr

Anzeige

Die Georg Fischer AG (GF) konnte ihr Ergebnis im Jahr 2014 steigern. - Bild: GF

24.02.2015 | Umsatz und EBIT steigen

GF steigert Ergebnis

Die GF AG hat im Jahr 2014 einen um ein Prozent höheren Umsatz von 3,795 Milliarden Schweizer Franken erzielt. Das EBIT erhöhte sich um neun Prozent auf 274 Millionen Franken. mehr

Im Zuge des Deals werden AT&T, Verizon und T-Mobile USA die Wallet-App auf den von ihnen in den USA verkauften Android-Telefonen vorinstallieren. Damit soll im Laufe des Jahres begonnen werden, der genaue Zeitpunkt blieb zunächst unklar. - Bild: Google

24.02.2015 | Vorinstallierte Wallet-App

Google schließt Deal mit Mobilfunkanbietern

Der Internetkonzern Google hat drei große US-Mobilfunkanbieter ins Boot geholt, um sein mobiles Bezahlsystem "Wallet" zu stärken. mehr

Der Oerlikon-Konzern, hier das Hauptquartier in Pfäffikon, meldet für 2014 ein Umsatzplus. - Bild: Oerlikon

24.02.2015 | Dividende erhöht

Oerlikon meldet Umsatzplus

Der Oerlikon-Konzern hat 2014 ein Umsatzplus von 16,1 Prozent erwirtschaftet. Damit betrug der Umsatz 3,215 Milliarden Schweizer Franken. mehr

Auf einer Tagung der großen Wirtschaftsverbände zum Freihandel kündigte der SPD-Chef an, den kontroversen Investorenschutz verändern zu wollen. - Bild: Wikipedia/Arne Müseler/www.arne-mueseler.de

24.02.2015 | Gründung eines internationalen Handelsgerichtshofs

Gabriel kommt Freihandels-Kritikern bei Investorenschutz entgegen

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel ist auf die Kritiker des transatlantischen Freihandelsabkommens TTIP zugegangen. mehr

Europas größter Automobilbauer Volkswagen dürfte am Freitag Eckdaten über das vergangene Geschäftsjahr und einen Ausblick auf den Gewinn des angefangenen Jahres vorlegen. - Bild: kru

24.02.2015 | Gleiche EBIT-Marge wie 2014

Analyst rechnet mit enttäuschenden VW-Zahlen

Europas größter Automobilbauer Volkswagen dürfte am Freitag Eckdaten über das vergangene Geschäftsjahr und einen Ausblick auf den Gewinn des angefangenen Jahres vorlegen. mehr

Im Kartellverfahren um die Absprachen im europäischen Lastwagenmarkt darf der deutsche Nutzfahrzeughersteller MAN auf Straffreiheit hoffen. - Bild: MAN

23.02.2015 | VW-Tochter als Kronzeuge

Lkw-Kartell: MAN könnte Milliarden-Strafe entgehen

Im Kartellverfahren um die Absprachen im europäischen Lastwagenmarkt darf der deutsche Nutzfahrzeughersteller MAN einem Zeitungsbericht zufolge auf Straffreiheit hoffen. mehr

Suchen