szmtag

31.01.2012 |

Kuka-Finanzvorstand Schulak verlässt das Unternehmen

Der Betriebswirt Stephan Schulak kam anderem über Wacker Chemie und Süss Micro Tech zu Kuka und verlässt nun das Unternehmen (Bild: Kuka)..
Der Betriebswirt Stephan Schulak kam anderem über Wacker Chemie und Süss Micro Tech zu Kuka und verlässt nun das Unternehmen (Bild: Kuka)..

Kuka-Finanzvorstand Stephan Schulak verlässt das Unternehmen nach Ablauf seines aktuellen Vertrages. Der 42-Jährige hat dem Aufsichtsrat mitgeteilt, für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung zu stehen, wie das im MDAX notierte Unternehmen mitteilte.

FRANKFURT (Dow Jones/ks)–Bis zum regulären Vertragsende am 30. September werde er sein Amt weiter ausüben. Schulak hatte 2009 die Verantwortung über das Ressort Finanzen und Controlling bei der Kuka AG übernommen, nachdem er zuvor die gleiche Position bei der Roboter-Tochter der Augsburger bekleidet hatte.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Olivier Gaudefroy wird neuer Chef von Renault Deutschland. - Bild: Renault

Gaudefroy wird neuer Geschäftsführer von Renault Deutschland

Renault Deutschland bekommt überraschend einen neuen Chef. Bereits zum 18. April 2014 übernimmt Olivier Gaudefroy den Vorsitz des Vorstands. mehr

Überraschung beim VW-Konzern: Wolfgang Dürheimer übernimmt Anfang Juni den Chefposten bei der englischen Luxus-Marke Bentley und wird zudem Bugatti-Präsident. - Bild: Audi

Dürheimer wird neuer Chef von Bugatti und Bentley

Der als Entwicklungsvorstand bei Audi gescheiterte Wolfgang Dürheimer kehrt zurück und übernimmt künftig die Leitung der Marken Bentley und Bugatti im großen Volkswagen-Reich. mehr

General Motors besetzt zwei Führungsposten neu. Personalchefin sowie Kommunikationschef verlassen das Unternehmen. - Bild: GM

Zwei GM-Spitzenmanager müssen ihre Stühle räumen

Einem Medienbericht zufolge besetzt mitten in der wohl spektakulärsten Rückruf-Serie der Firmengeschichte der US-Autobauer General Motors zwei Führungsposten neu. mehr

Der Vertrag für Conti-Vorstandsfrau Strathmann steht vor dem Aus. Der Automobilzulieferer will ihren Vetrag nicht verlängern. - Bild: Continental

Conti trennt sich von Personalchefin Strathmann

Einem Medienbericht zufolge will sich der Hannoveraner Automobilzulieferer Continental überraschend von seiner Personalchefin Elke Strathmann trennen. mehr



Suchen