23.09.2009 |

Politik zieht den Hut vor deutscher Industrie

LANDSBERG. Zeigten die Parteien bei der Bundestagswahl 2005 der Industrie nur die kalte Schulter, haben sie sie nun für ihre Wahlprogramme entdeckt. Im Fokus stehen die Unternehmenssteuerreform sowie das Thema Energie-Effizienz.

HelmadlerIndustrieverbände darauf, eine konkrete Wahlempfehlung abzugeben. Man muss nicht zwischen den Zeilen lesen, um festzustellen, welche Konstellation sich die Industrie für die kommende Legislaturperiode wünscht. Ein konkreter Abgleich (S.6) mit den Wahlprogrammen der Parteien zeigt, dass vor allem die FDP und die Unionsparteien den Forderungen der Verbände am nächsten kommen.


Anzeige

Anzeige

Suchen