szmtag

28.02.2012 |

Porsche-Manager Edig scheidet aus Holding-Vorstand aus

Porsche-Manager Thomas Edig gibt seinen Posten in der Holding ab und will sich ganz auf die Aufgaben im operativen Porsche-Geschäft konzentrieren (Bild: Porsche).
Porsche-Manager Thomas Edig gibt seinen Posten in der Holding ab und will sich ganz auf die Aufgaben im operativen Porsche-Geschäft konzentrieren (Bild: Porsche).

Der Porsche-Manager Thomas Edig, bislang Vorstand sowohl bei der Porsche AG als auch der Konzernholding Porsche SE, scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Führungsgremium der Holdinggesellschaft aus.

STUTTGART (Dow Jones/ks)–Edig wolle sich auf seine Vorstandstätigkeit im operativen Automobilgeschäft konzentrieren und die Strategie 2018 mit aller Kraft vorantreiben, teilte der Konzern mit. Zum 29. Februar tritt Edig seine kaufmännische und administrative Zuständigkeiten bei der Porsche SE ab. Bei der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG war der Manager bereits im vergangenen Sommer mit Wirkung ab 1. Mai 2012 für weitere fünf Jahre als Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Vorstand Personal- und Sozialwesen und Arbeitsdirektor bestellt worden.

Neu in den Vorstand der Porsche SE hat der Aufsichtsrat mit Wirkung zum 1. März 2012 Philipp Alexander Edward von Hagen berufen, derzeit Director Global Financial Advisory beim Bankhaus Rothschild.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Dr. Klaus Kluger ist neuer Europa-Geschäftsführer bei Adept Technology. - Bild: Adept

Adept beruft Klaus Kluger zum neuen Europa-Verantwortlichen

Der amerikanische Roboterhersteller Adept Technology hat Dr. Klaus Kluger zum neuen Europa-Geschäftsführer berufen. mehr

RWTH-Rektor Ernst Schmachtenberg traf den designierten Preisträger Berthold Leibinger (links) am Trumpf-Stammsitz  in Ditzingen. - Bild: KD Busch

Berthold Leibinger erhält Aachener Ingenieurspreis

Berthold Leibinger, ehemaliger Chef des Trumpf-Konzerns, erhält den Aachener Ingenieurspreis. Er stünde wie kein anderer für neue Technologie, so RWTH-Rektor Ernst Schmachtenberg. mehr

Anzeige

Georg F. W. Schaeffler (l.), Gesellschafter und Aufsichtsratsvorsitzender der Schaeffler Gruppe, begrüßte Außenminister Frank-Walter Steinmeier im Werk in Irapurato. - Bild: Schaeffler

Hoher Besuch bei Schaeffler in Mexico

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat den Schaeffler-Standort in Irapuato besucht. Sein Augenmerk lag auf der Umsetzung des dualen Ausbildungssystems. mehr

Bei VEM in Weringerode gibt es einen Wechsel in der Geschäftsführung. - Bild: VEM

Führungswechsel bei VEM

Auf eigenen Wunsch scheidet Jürgen Sander aus der VEM-Motors-Geschäftsführung in Wernigerode aus. Sein Nachfolger ist Rüdiger Strümpel. mehr



Suchen