szmtag

13.10.2011 |

VDMA NRW wählt Siegfried Koepp zum Vorsitzenden

Siegfried Koepp ist neuer Vorsitzender des VDMA in Nordrhein-Westfalen (Bild: EMG/VDMA).
Siegfried Koepp ist neuer Vorsitzender des VDMA in Nordrhein-Westfalen (Bild: EMG/VDMA).

Auf der Mitgliederversammlung des VDMA NRW wurde Siegfried Koepp, Vorsitzender der Geschäftsführung EMG Automation GmbH aus Wenden, zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Der neue Vorsitzende betonte in seiner Antrittsrede die Veränderungen, die durch die Umsetzung von politischen Maßnahmen auf den Maschinenbau in Nordrhein-Westfalen zukommen, wie zum Beispiel das Klimaschutzgesetz. Im Maschinen- und Anlagenbau arbeiten Beschäftigten in Nordrhein-Westfalen rund 200.000 Menschen. „Mir ist es ein besonderes Anliegen, die Leistungen, die Wertekultur und den Fortschritt, der erst durch den Maschinenbau möglich wird, zu kommunizieren und sichtbar zu machen“, sagte Koepp.

An NRW-Wirtschaftsminister Harry K. Voigtsberger appellierte der neue VDMA-Vorsitzende: „Ich möchte Sie bitten, sich für den Erhalt des Industriestandortes Nordrhein-Westfalen einzusetzen. Insbesondere bei der Gestaltung des Klimaschutzgesetzes in Nordrhein-Westfalen ist es wichtig, den Gleichklang von Klimaschutz und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen beizubehalten. Nur so kann der Standort wachsen und sich im internationalen Wettbewerb behaupten.“

Folgende Unternehmer wurden als Mitglieder in den Vorstand gewählt:
Dr. Erich W. Bröker, Jagenberg AG, Krefeld
Petra Bültmann-Steffin, Bültmann GmbH, Neuenrade
Prof. Dr. h.c. Josef Gerstner, KTR Kupplungstechnik GmbH, Rheine
Prof. Dr. Ing. Paul Gronau, MSRG GmbH, Meschede
Michael Hess, Carl Krafft & Söhne GmbH & Co. KG, Düren
Siegfried Koepp, EMG Automation GmbH, Wenden
Jan-Udo Kreyenborg, Kreyenborg GmbH, Münster
Manfred Lehner, Beko Technologies GmbH, Neuss
Nicola Lemken, Lemken GmbH & Co. KG, Alpen
Arnulf Lockmann, Janz Automationssysteme AG, Paderborn
Christof Mikat, TML Technik GmbH, Monheim
John Oliver Naumann, Hegenscheidt-MFD GmbH & Co. KG, Erkelenz
Dr. Henry Puhl, Claas KGaA mbH, Harsewinkel
Max Wilhelm Schenck, A. Mannesmann Maschinenfabrik GmbH, Remscheid
Theodor Wagner, GEA Group AG, Düsseldorf

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Prof. Reinhart Poprawe (Mitte) wird mit dem Arthur L. Schawlow-Award 2014 geehrt. Peter Bake (LIA-Geschäftsführer, links) und LIA-Präsident Yongfeng Lu (rechts) gratulierten. - Bild: Laser Institute of America

ILT-Chef Poprawe erhält Schawlow Award

Das Laser Institute of America LIA zeichnete Prof. Reinhart Poprawe, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT in Aachen, mit dem Arthur L. Schawlow Award 2014 aus. Die Preisverleihung fand auf dem 33. International Congress on Applications of Lasers & Electro-Optics ICALEO in San Diego statt. mehr

Torsten Ratzmann wechselt spätestens Ende 2015 zu einem Automobilunternehmen. - Bild: Harting

Harting-Vorstand Ratzmann verlässt das Technologieunternehmen

Der Harting-Produktionsvorstand Torsten Ratzmann, der mit seinem Team bei der Fabrik des Jahres 2014 siegte, geht spätestens Ende 2015 zu einem Unternehmen der Automobil- und Konsumgüterindustrie. mehr

Anzeige

 Ab Januar 2015 übernimmt Dr. Uwe Lauber das Amt des Vorstandsvorsitzenden des Augsburger Technologie-Unternehmens MAN Diesel & Turbo. - Bild: MAN

Lauber wird neuer Chef bei MAN Diesel & Turbo

Der neue Vorstandschef der MAN Diesel & Turbo kommt aus den eigenen Reihen: Ab Januar 2015 übernimmt Dr. Uwe Lauber das Amt des Vorstandsvorsitzenden des Augsburger Technologie-Unternehmens. mehr

Finanzvorstand Joachim Müller verläßt Bilfinger im gegenseitigen Einvernehmen, bleibe aber noch, bis ein Nachfolger gefunden ist. - Bild: Bilfinger

Bilfinger-Finanzchef Müller wirft das Handtuch

Der Dienstleistungskonzern Bilfinger kommt personell nicht zur Ruhe: Der langjährige Finanzvorstand Joachim Müller wird das Mannheimer Unternehmen verlassen. mehr



Anzeige

Suchen