szmtag

 Effizienz-Navi

Preis 
Energie
Handhabung
Lebensdauer
Material 
Service 
Zeit 

30.09.2009 |

Punktgenau mehr Licht mit weniger Kosten

Diese Lupenleuchte mit Kunststofflinse ermöglicht eine verzerrungsfreie Darstellung des Prüfguts bei 2,3-facher Vergrößerung. Eine Hartbeschichtung schützt vor mechanischen Belastungen und vor spitzen Gegenständen.
Diese Lupenleuchte mit Kunststofflinse ermöglicht eine verzerrungsfreie Darstellung des Prüfguts bei 2,3-facher Vergrößerung. Eine Hartbeschichtung schützt vor mechanischen Belastungen und vor spitzen Gegenständen.

VILLINGEN-SCHWENNINGEN (rm). Die Lupenleuchte Ring LED der Herbert Waldmann GmbH hat einen geringen Energieverbrauch und eine lange Lebensdauer. Sie erzeugt sechs Jahre rund um die Uhr Licht für Anwendungen von der Qualitätsprüfung bis zur Entwicklung.

Die Leuchte punktet bei Energieeffizienz, Optik, Ergonomie, Design und Langlebigkeit. Während herkömmliche Lupenleuchten in aller Regel mit einer Leuchtstoffröhre ausgestattet sind, hat die Waldmann-Lösung sechs LEDs. Sie verbraucht daher deutlich weniger Energie durch die viermal höhere Beleuchtungsstärke pro Watt.

Mit 6 W LED-Leistung werden 2?585 Lux erzeugt, also 430 Lux/W. Im Vergleich dazu erzeugt eine 22-W- Leuchtstoffröhre 2.162 Lux, das sind nur 100 Lux/Watt. Eine lange Lebensdauer ohne Wartungsaufwand ist ein weiterer Vorteil der Leuchte. Ihre LEDs sind für 50.000 Betriebsstunden ausgelegt, also sechs Jahre rund um die Uhr Licht. Die Lichttechnik wird von einer besonderen Lampenabdeckung vor Beschädigungen geschützt. Die integrierte Optik fokussiert dabei das LED-Licht auf die Prüffläche und minimiert Streuverluste.

Die Eschenbach-Kunststofflinse (70 mm Durchmesser) der Leuchte unterstützt die verzerrungsfreie Darstellung des Prüfgutes und dadurch dessen fehlerfreie Beurteilung. Die 5,3 Dioptrien der Linse lassen eine 2,3-fache Vergrößerung zu. Abhängig vom Einsatzbereich können die Lupenleuchten hohen mechanischen Belastungen ausgesetzt werden. Ihre Linse wird von einer Beschichtung geschützt, die härter als Glas ist. Sie widersteht selbst Berührungen mit spitzen Gegenständen wie Messern, Scheren oder Metallspänen. Eine Schutzhülle verhindert Brandgefahr.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Mit der neuen Motorenreihe Simotics FD präsentiert die Siemens-Division Drive Technologies ein neuartiges Motorenkonzept, das durch sein innovatives Design und intelligentes Baukastensystem maximale Flexibilität beim Antrieb von Pumpen, Lüftern und Kompressoren bietet. (Bild: Siemens)

Siemens: Neues Motordesign mit innenliegenden Kühlrippen

Siemens stellt ein Motorenkonzept vor, das als Baukastensystem konstruiert ist. Durch innenliegende Kühlrippen sind vielfältige Kühlarten und Anbaulagen möglich. mehr

Neue Schneckenradgetriebe und Encoder erweitern Bühler Motor Lösungsmatrix. (Bild: Bühler Motor)

Schneckenradgetriebe stärker belastbar

Bühler Motor stellt neue Schneckenradgetriebe vor. Neben höchster Belastbarkeit stand bei der Entwicklung auch ein niedriger Anschaffungspreis im Vordergrund. mehr

Neue Bauformen für die 690-V-Umrichter im Bereich 11 bis 30 kW: Die Abmessungen betragen 520 x 230 x 242 mm (HxBxT). Bild: Danfoss

690 V-Antriebsreihe von Danfoss: Leistung erweitert

Von Danfoss gibt es für die 690 V-Reihe Geräte mit 11 bis 30 kW im kleineren Gehäuse sowie für das VLT FlexConcept die VLT One­Gear­Drive ExtensionBox für Getriebemotor-Anwendungen mit bis zu 1 000 Nm Momentenbedarf. mehr

ETC5000 an einer Etikettiermaschine von BBK. (Bild: Siko)

Formatverstellung: Maschinenachsen und -spindeln besser im Griff

Je höher der Qualitätsanspruch liegt und je häufiger eine Achse posi­tioniert werden muss, umso produktiver und ertragsbringender ist der Einsatz einer überwachten oder automatisierten Positionierlösung. mehr



Suchen