szmtag

Firmen

14.03.2011 |

Folgen des Japan-Bebens auf Elringklinger bisher begrenzt

Bild: Elringklinger
Bild: Elringklinger

Die Auswirkungen des katastrophalen Erdbebens in Japan auf den Autozulieferer Elringklinger sind offenbar begrenzt.

FRANKFURT (Dow Jones/ks)–Bisher erwartet der MDAX-Konzern keine größeren Auswirkungen auf die Produktion, wie ein Sprecher am Sonntag auf Anfrage von Dow Jones Newswires sagte.

Die Fertigung laufe. Allerdings müsse man nun abwarten, welche Auswirkungen die Katastrophe auf die Nachfrage aus der Autoindustrie haben werde, so der Sprecher.

Die Elringklinger AG ist in Japan über ein Joint-Venture vertreten, das an 4 Standorten etwa 200 Mitarbeiter beschäftigt. In den Konzernumsatz des in Dettingen an der Erms ansässigen Unternehmens fliessen aus dem japanischen Gemeinschaftsunternehmen rund 20 Mio Euro.

Elringklinger produziert Dichtungen für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie sowie Hitzeschilde und Abschirmteile.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Mit dem geplanten G-Klasse-Crossover GLB bekommt das G-Modell ab 2019 einen kleinen Bruder an die Seite gestellt. - Bild: Daimler

Mercedes baut einen G-Klasse-Crossover

2019 bringt der Stuttgarter Premiumautobauer Daimler den GLB auf den Markt, eine kleine Lifestyle-Version des traditionsreichen G-Modells. mehr

Carlos Tavares:

PSA-Chef Tavares reduziert Modellprogramm

Mit nur noch 26 statt bisher 45 verschiedenen Modellen zum Ende des Jahrzehnts will Carlos Tavares den französischen PSA-Konzern wieder in die schwarzen Zahlen bringen. mehr

Um herauszufinden, welche Bauteile leichter werden können, wurde ein zwei-Liter-Mittelkasse-Diesel komplett auseinandergenommen. - Bild: Steve Mann

Massiver Leichtbau im Auto

Mit massivumgeformten Teilen lässt sich im Autobau Gewicht einsparen. Das hat eine Studie des Industrieverbandes Massivumformung ergeben, die zur Hannover Messe präsentiert wurde. mehr

Karl-Thomas Neumann:

Opel könnte schneller wieder in Gewinnzone fahren

Der langersehnte Turnaround von Opel wird vielleicht schneller Realität werden als gedacht. Die Zeit der Verluste könnte schon bald ein Ende haben. mehr



Suchen