szmtag

15.11.2010 |

IG Metall lehnt MAN-Übernahme durch Scania ab

Die IG Metall lehnt die in den Medien kolportierte MAN-Übernahme durch den schwedischen Lkw-Hersteller Scania ab.

MÜNCHEN (Dow Jones/ks)–Es sei nichts gegen ein Fortführen der Kooperationsgespräche, mit dem Ziel einer verstärkten Zusammenarbeit, einzuwenden, erklärte Jürgen Wechsler, Bezirksleiter der bayerischen IG Metall am Sonntagabend. “Wir lehnen eine Übernahme der MAN SE durch Scania aber klar ab”.

“Die bayerische IG Metall und die Arbeitnehmervertreter der MAN SE müssen an dem weiteren Prozess dringend beteiligt werden”, forderte der Gewerkschafter.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Der Chevrolet Volt wird mehr Energie speichern können und schneller beschleunigen als sein Vorgänger. 2015 soll das neue Modell auf den Markt kommen. - Bild: GM

Neuer Volt soll größere Reichweite haben

General Motors (GM) will das neue Modell des batteriebetriebenen Hybridfahrzeugs Volt mit einer größeren Reichweite ausstatten. mehr

Jochem Heizmann: „Wir haben keinen Zweifel daran, dass der Sagitar ein sicheres Auto ist – die Achse ist sicher. Das steht fest” - Bild: VW

China: Volkswagen beruhigt verärgerte Kunden

Volkswagen wirbt nach dem Rückruf von mehr als einer Million Fahrzeugen in China um Vertrauen. mehr

Anzeige

Dem Wolfsburger Autobauer Volkswagen droht massives Ungemach in China. - Bild: VW

Chinas Volkswagen-Besitzer drohen mit Demonstrationen

Europas größter Automobilbauer Volkswagen sorgt mit seinem Verhalten beim Rückruf von 581.090 Fahrzeugen der Modelle New Sagitar und New Beetle in China für massive Proteste bei den Fahrzeughaltern. mehr

Ferdinand Dudenhöffer:

Neuwagenrabatte so hoch wie seit Jahren nicht mehr

Deutsche Autohändler verkaufen Neuwagen laut einer Studie des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer derzeit mit den höchsten Rabatten seit mehreren Jahren. mehr



Anzeige

Suchen