szmtag

Firmen

  • Basler AG
    An der Strusbek 60-62
     22926 Ahrensburg

14.07.2010 |

Basler verdoppelt Kapazitäten in der Kameraproduktion

Bildverarbeitungsspezialist Basler Vision Technologies erweitert die Kameraproduktion und verdoppelt die Kapazitäten in der Bestückung durch die Anschaffung einer zusätzlichen Bestückungsmaschine der neuesten Generation.

AHRENSBURG (sp). Jan Lemke, Produktionsleiter bei Basler erläutert: „Basler hat in den letzten Jahren kontinuierlich in die Produktion investiert und ist durch ständige Verbesserungen Vorreiter in Kosteneffizienz, Qualität und Flexibilität geworden. Mit der neuen Anlage richten wir uns erneut an aktuellen Markt- und Kundenbedürfnissen aus und sind optimal gerüstet für die Zukunft.“

Basler profitiert vom Wirtschaftswachstum und Investitionsaufschwung und verzeichnet seit Anfang des Jahres stark steigende Auftragseingänge, insbesondere im Segment der GigE Kameras, die im Vergleich zu Analogkameras und Digitalkameras mit anderen Schnittstellen derzeit das prozentual größte Wachstum verzeichnen. Mit den zusätzlichen Produktionskapazitäten ist Basler bestens vorbereitet auf steigende Stückzahlen und den Ausbau seiner Marktführerschaft im GigE Segment.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Die Anzahl der Pkw Neuzulassungen entpricht in etwa dem Vorjahresniveau. - Bild: Kzenon/Fotolia.com

Deutscher Automarkt verliert im August an Schwung

Der deutsche Automarkt hat im August an Schwung verloren. Insgesamt wurden 213.100 Pkw neu zugelassen, was etwa dem Vorjahresniveau entspricht, teilte der Branchenverband VDA mit. mehr

Als neuer Großinvestor beim Roboter- und Anlagenbauer Kuka will der hessische Unternehmer Friedhelm Loh künftig die Geschicke des Augsburger Konzerns mitbestimmen. - Bild: Rittal

Neuer Großaktionär will bei Kuka Einfluß nehmen

Einem Medienbericht zufolge will Friedhelm Loh, der neue Großinvestor beim Augsburger Roboter- und Anlagenbauer Kuka, künftig mitbestimmen und Einfluss auf die personelle Besetzung der einzelnen Unternehmenorgane nehmen. mehr

Anzeige

VW steht einem Zeitungsbericht zufolge kurz vor der Genehmigung eines Automobilwerks in Thailand. - Bild: VW

Volkswagen plant Fabrik in Thailand

Ein Antrag von Volkswagen zum Bau einer Autoproduktion in Thailand könnte laut einem Pressebericht bald genehmigt werden. Der Antrag auf den Bau einer Fabrik in Hafennähe vor Bangkok schon Anfang nächster Woche entschieden werden. mehr

Die Erlaubnis zur Herstellung von Hochdruck-Wasserstofftanks erleichtert und beschleunigt die Produktion von Brennstoffzellenfahrzeugen. – Bild: Toyota

Toyota darf Hochdruck-Wasserstofftanks fertigen

Der japanische Automobilhersteller Toyota darf künftig Hochdruck-Wasserstofftanks für Brennstoffzellenfahrzeuge produzieren und die notwendigen Sicherheitsprüfungen selbst durchführen. mehr



Suchen