szmtag

Firmen

  • Basler AG
    An der Strusbek 60-62
     22926 Ahrensburg

14.07.2010 |

Basler verdoppelt Kapazitäten in der Kameraproduktion

Bildverarbeitungsspezialist Basler Vision Technologies erweitert die Kameraproduktion und verdoppelt die Kapazitäten in der Bestückung durch die Anschaffung einer zusätzlichen Bestückungsmaschine der neuesten Generation.

AHRENSBURG (sp). Jan Lemke, Produktionsleiter bei Basler erläutert: „Basler hat in den letzten Jahren kontinuierlich in die Produktion investiert und ist durch ständige Verbesserungen Vorreiter in Kosteneffizienz, Qualität und Flexibilität geworden. Mit der neuen Anlage richten wir uns erneut an aktuellen Markt- und Kundenbedürfnissen aus und sind optimal gerüstet für die Zukunft.“

Basler profitiert vom Wirtschaftswachstum und Investitionsaufschwung und verzeichnet seit Anfang des Jahres stark steigende Auftragseingänge, insbesondere im Segment der GigE Kameras, die im Vergleich zu Analogkameras und Digitalkameras mit anderen Schnittstellen derzeit das prozentual größte Wachstum verzeichnen. Mit den zusätzlichen Produktionskapazitäten ist Basler bestens vorbereitet auf steigende Stückzahlen und den Ausbau seiner Marktführerschaft im GigE Segment.

Weitere Aktuelle News

Osram greift erneut hart durch: Weil das Geschäft einbricht, will die Lichtfirma 7.800 Stellen abbauen, betroffen ist auch Deutschland. - Bild: Osram

Osram streicht 7.800 Stellen

Drastischer Kahlschlag bei Osram: Der sich beschleunigende Rückgang im traditionellen Lampengeschäft zwingt den Leuchtenhersteller zu verschärften Sparmaßnahmen, dem Tausende von Arbeitsplätzen zum Opfer fallen. mehr

Nach dem geplatztem Deal mit Skymark hofft Airbus auf weitere Großbestellungen für den A380. - Bild: Airbus

Airbus-Deal über sechs A380 mit Skymark geplatzt

Rückschlag für Airbus bei seinem Prestigeflieger: Die Order von sechs A380-Superjumbos der japanischen Skymark Airlines ist geplatzt. Es ist das jüngste Anzeichen für Schwierigkeiten mit dem größten Passagierflugzeug der Welt. mehr

Anzeige

Mit neuen Sparmaßnahmen will Osram, auf die stärkeren Einbrüche reagieren - vor allem im Geschäft mit traditionellen Leuchtmitteln für die Allgemeinbeleuchtung. - Bild: Osram

Osram streicht noch mehr Arbeitsplätze

Morgen legt Osram die Bilanz des vergangenen Quartals vor. Doch einem Magazinbericht zufolge dürfte es schon klar sein, daß der Münchner Leuchtmittelhersteller noch mehr Stellen als geplant streicht. mehr

Fotovoltaikhersteller Solarworld muss sich wohl erneut von seinen Umsatzzielen für das laufende Jahr verabschieden. Im ersten Halbjahr wurden weiterhin Verluste geschrieben. - Bild: Solarworld

Solarworld kann Jahresprognose nicht halten

Knapp ein halbes Jahr nach der Restrukturierung muss sich der Fotovoltaikhersteller Solarworld schon wieder von seinen Zielen verabschieden. Das für das laufende Jahr gegebene Umsatzversprechen kann das Unternehmen von CEO Frank Asbeck wohl nicht mehr halten. mehr



Suchen