szmtag

15.12.2011 |

Carl Zeiss: Erstmals über 4 Mrd Euro Umsatz

Die Umsatzmarke von 4 Mrd Euro wurde geknackt, Zeiss beteiligt deshalb seine Mitarbeiter mit einer Prämie an dem Erfolg (Bild Zeiss).
Die Umsatzmarke von 4 Mrd Euro wurde geknackt, Zeiss beteiligt deshalb seine Mitarbeiter mit einer Prämie an dem Erfolg (Bild Zeiss).

Carl Zeiss hat im abgelaufenen Geschäftsjahr erstmals über 4 Mrd Euro Umsatz erzielt.

STUTTGART (hi). Carl Zeiss schloss das Geschäftsjahr 2010/11 (Bilanzstichtag: 30. September 2011) mit deutlich gestiegenem Umsatz und Ergebnis gegenüber dem Vorjahr ab: Der Umsatz lag mit 4,237 Mrd Euro erstmals über der Vier-Milliarden-Marke (Vorjahr: 2,981 Mrd).

Das Ergebnis (EBIT) erreichte 607 Mio Euro (Vorjahr: 423 Mio). Die positive Entwicklung des Geschäfts, unterstützt von einer günstigen Konjunkturentwicklung zu Beginn des zurückliegenden Geschäftsjahrs, wurde getragen von einem kräftigen organischen Umsatzwachstum (10% gegenüber dem Vorjahr) besonders in Asien und Amerika, in der industriellen Messtechnik und in den Halbleiter- und Medizintechnikbereichen sowie von der Vollkonsolidierung des Unternehmensbereichs Augenoptik. „Wir haben bei fast allen Kennzahlen neue Bestwerte erzielt“, sagte Dr. Michael Kaschke, Vorstandsvorsitzender von Carl Zeiss. „Carl Zeiss hat seinen profitablen und nachhaltigen Kurs fortgesetzt und seine Position als technologisch führender, internationaler Konzern weiter gefestigt.“

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Erst vor kurzem hat Gravograph mit Kooperationspartner Mimaki die neu entwickelte Komplettlösung auf der Messe für visuelle Kommunikation Viscom in Parist vorgestellt. - Bild: Gravograph

Mimaki und Gravograph starten Kooperation

Gravograph und das Unternehmen Mimaki vereinen in der neuen Kooperation ihr langjähriges Know-how im Bereich Drucken und Laserschneiden. mehr

Matthias Wissmann:

Deutscher Automarkt legt im September deutlich zu

Der deutsche Automarkt hat im September dank einer hohen Nachfrage aus der Industrie wieder deutlich zugelegt. Insgesamt kletterten die Pkw-Neuzulassungen um 5,2 Prozent auf 260.062 Fahrzeuge, teilte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) mit. mehr

Anzeige

Daimler will im 2016 ein Mercedes-E-Klasse-Modell mit besonders fortschrittlichen Assistenzsystemen für autonomes Fahren raus bringen. - Bild: Daimler

Daimler will 2016 selbstfahrende E-Klasse auf den Markt bringen

Daimler will im übernächsten Jahr ein Mercedes-E-Klasse-Modell mit besonders fortschrittlichen Assistenzsystemen für autonomes Fahren auf den Markt bringen. mehr

Daimler-Chef Dieter Zetsche:

Daimler senkt Prognose für weltweiten Pkw-Markt

Der Autohersteller Daimler wird pessimistischer für die eigene Branche. Weltweit werde das Verkaufsplus 2014 wohl nur drei Prozent erreichen, sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche auf der Automesse in Paris. mehr



Anzeige

Suchen