szmtag

04.04.2012 |

Daimler-Preis für GMF Umformtechnik GmbH

Die GMF Umformtechnik GmbH hat den Daimler Lieferantenpreis 2011 für herausragende Leistungen erhalten.

BIELEFELD (hi). Der Automobilzulieferer wurde in der Kategorie Chassis von „Daimler Trucks and Buses“ ausgezeichnet. Dr. Burkhard Egelkamp, Vorsitzender der Geschäftsführung, nahm den Preis auf dem Daimler Key Supplier Meeting 2012 im Mercedes-Benz Center in Stuttgart entgegen. Er sieht die Auszeichnung als einen gemeinschaftlichen Verdienst des gesamten Unternehmens: „Dieser begehrte Preis zeichnet die Leistungsfähigkeit unserer Werke Brackwede und Ludwigsfelde aus. Mein Dank gilt natürlich unserem Kunden, aber auch im besonderen Maße unseren hochmotivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die gerade im vergangenen Jahr besondere Schwierigkeiten zu meistern hatten.“

Mit der Vergabe des Preises zeichnet Daimler seine besten Lieferanten für überdurchschnittliche Leistungen in den Bereichen Qualität, Kosten, Logistik, Technologie und Innovation aus. Des Weiteren fließen Aspekte wie Fairness, Zuverlässigkeit und Vertrauen in die Wertung mit ein. Neben der GMF Umformtechnik GmbH wurden zwölf weitere Lieferanten in unterschiedlichen Kategorien von Daimler mit dem Lieferantenpreis 2011 ausgezeichnet. Die Veranstaltung wurde von rund 200 Daimler-Managern und circa 450 Vertretern der wichtigen „Schlüssel-Lieferanten“ besucht.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Audi-Chef Rupert Stadler setzt auf Spritspar-Technologien und nicht auf kleinere Modelle. - Bild: Audi

Audi-Chef Stadler setzt auf noch größere SUV

Trotz der immer strengeren CO2-Grenzwerte hält Audi-Chef Rupert Stadler noch größere SUVs wie den geplanten Q8 oder gar einen Q9 für machbar. mehr

Daimler hat im Werk Bremen eine neue Servopressenlinie  in Betrieb genommen. In die neue Anlage, die 95 Meter lang und zwölf Meter hoch ist, investierte das Unternehmen mehr als 100 Millionen Euro. - Bild: Daimler

Daimler nimmt neue Pressenlinie in Betrieb

Der schwäbische Premiumautobauer Daimler hat im Werk Bremen eine neue Servopressenlinie offiziell in Betrieb genommen. mehr

Anzeige

Der Vorstand der Lenze SE (v.l.) Frank Meier (Vorstand Innovation), Christian Maier (Vorsitzender des Vorstands) und Yorck Schmidt (Finanzen) präsentierten die Zahlen des Unternehmens. - Bild: Lenze

Lenze-Gruppe auf Erfolgskurs

Die Lenze-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2013/2014 ihren Umsatz um knapp vier Prozent auf 610,0 Millionen Euro gesteigert. Das EBIT steigt von 30,5 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 42,7 Millionen Euro (+40 Prozent). mehr

Eine chinesische Aufsichtsbehörde zwingt Europas größten Autobauer Volkswagen dazu, mehr als eine halbe Million Autos zurück in die Werkstatt zu holen. - Bild: VW

VW ruft mehr als eine halbe Million Autos zurück

Europas größter Autobauer Volkswagen und sein chinesischer Partner FAW müssen im Reich der Mitte 581.000 Fahrzeuge in die Werkstätten rufen. Dort sollen möglicherweise defekte Achsen überprüft werden. mehr



Anzeige

Suchen