szmtag

Firmen

30.03.2011 |

Emag mit “Daimler Supplier Award 2010” ausgezeichnet

Daimler Key Supplier Meeting 2011 - Daimler Supplier Award 2010 - Preisträger International Procurement Services (von links nach rechts: Wendelin Wolbert, Leiter International Procurement Services Daimler AG, Jean-Remy von Matt, JUNG von MATT AG, Dieter Kollmar, EMAG Holding GmbH, Gerhard Heil, Stahlbau Heil GmbH & Co. KG, Wilfried Porth, Daimler-Vorstand Personal & Arbeitsdirektor).(Bild: Daimler)
Daimler Key Supplier Meeting 2011 - Daimler Supplier Award 2010 - Preisträger International Procurement Services (von links nach rechts: Wendelin Wolbert, Leiter International Procurement Services Daimler AG, Jean-Remy von Matt, JUNG von MATT AG, Dieter Kollmar, EMAG Holding GmbH, Gerhard Heil, Stahlbau Heil GmbH & Co. KG, Wilfried Porth, Daimler-Vorstand Personal & Arbeitsdirektor).(Bild: Daimler)

Die Daimler AG hat im Rahmen ihrer jährlich stattfindenden Lieferantenkonferenz, dem „Daimler Key Supplier Meeting“, in der Mercedes-Benz Niederlassung in Stuttgart die besten Lieferanten für ihre Leistungen mit dem „Daimler Supplier Award 2010“ ausgezeichnet.

STUTTGART (buc).  Wie bereits in den Vorjahren wurden Auszeichnungen an 13 Zulieferpartner in verschiedenen Kategorien vergeben. Mit dem „Daimler Supplier Award“ zeichnet die Daimler AG weit überdurchschnittliche Leistungen aus, die auf Basis eines weltweit einheitlichen Bewertungssystems ermittelt werden.

Die Grundlagen für diese Bewertung sind im Lieferantenkooperationsmodell „Daimler Supplier Network“ definiert und umfassen die vier Werttreiber Qualität, Kosten, Liefertreue sowie Technologie und Innovation. In der Zusammenarbeit mit den Lieferanten werden zudem die Werte Fairness, Verlässlichkeit und Glaubwürdigkeit in den Vordergrund gestellt.

Rund 450 Repräsentanten der wichtigsten Daimler-Zulieferer und etwa 200 Vertreter des Daimler-Managements nahmen am diesjährigen Daimler Key Supplier Meeting teil. Emag erhielt den “Daimler Supplier Award 2010” in der Kategorie „Manufacturing Equipment & Services”.

Dieter Kollmar, Geschäftsführer der Emag Holding GmbH und Jürgen Müller, Geschäftsführer der Emag Salach Maschinenfabrik GmbH: „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, die uns in unserer Einstellung bestätigt, ein Partner zu sein, der aktiv mit seinen Kunden zusammenarbeitet und über die üblichen Lieferantenleistungen hinaus einen Mehrwert bietet.“

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Der Kabel- und Bordnetzhersteller Leoni legt für seine Kabelsparte WCS ein Effizienzprogramm auf, um die Mittelfrist-Prognose 2016 zu erfüllen. - Bild: Leoni

Leonis Kabelsparte legt Effizienzprogramm auf

Der Kabel- und Bordnetzhersteller Leoni legt für seine Kabelsparte WCS ein Effizienzprogramm auf, um die Mittelfrist-Prognose 2016 zu erfüllen. mehr

Linde Hydraulics, hier das neue Parkhaus am Standort Aschaffenburg, plant eine Neuusrichtung. - Bild: Linde Hydraulics

Linde Hydraulics plant Neuausrichtung

Linde Hydraulics plant eine Neuausrichtung. Um die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, sollen bis zu 40 Millionen Euro pro Jahr eingespart werden. mehr

Anzeige

Der Automobilzulieferer Hella, Hersteller von Scheinwerfern und Fahrassistenztechnik, bereitet trotz der enttäuschenden Börsengänge der vergangenen Wochen den eigenen Sprung auf das Parkett noch für dieses Jahr vor. - Bild: Hella

Hella strebt schnellen Börsengang an

Der westfälische Automobilzulieferer Hella bereitet trotz der enttäuschenden Börsengänge der vergangenen Wochen den eigenen Sprung auf das Parkett noch für dieses Jahr vor. mehr

Wegen falsch programmierter Airbag-Steuergeräte im Modell A4 muß Audi rund 850.000 Fahrzeuge zurückrufen. - Bild: Audi

Audi ruft weltweit 850.000 Autos zurück

Der Ingolstädter Premiumautobauer Audi ruft weltweit rund 850.000 Fahrzeuge des Modells A4 wegen falsch programmierter Airbag-Steuergeräte zurück. mehr



Anzeige

Suchen