13.03.2012 |

Linde sichert sich Aufträge in China

Der Industriegasekonzern Linde setzt seine Expansion im Wachstumsmarkt China fort (Bild: Linde).

Der Technologiekonzern Linde wird die Gaseversorgung des Chemieunternehmens Dahua Group am Standort auf Songmu Island im Nordosten Chinas übernehmen. Dafür investiert die Linde AG rund 70 Mio Euro, wie das Münchener Unternehmen mitteilte.

MÜNCHEN (Dow Jones/ks)–Dahua gehört zu den zehn größten Natriumkarbonat-Produzenten des Landes. Im Rahmen des geschlossenen Vertrags wird Linde zwei bestehende Luftzerlegungsanlagen des Kunden in Dalian erwerben und betreiben. Zudem errichtet Linde eine neue Luftzerlegungsanlage, die ab 2014 die beiden Alt-Anlagen ersetzt.


Anzeige

Anzeige

Suchen