szmtag

Firmen

  • RÖHM GmbH
    Heinrich-Röhm-Str. 50
     89567 Sontheim/Brenz

09.02.2011 |

Röhm GmbH mit „Axia-Award“ ausgezeichnet

Von links: Leiter Engineering bei RÖHM Johann Taglang, der Bürgermeister von Sontheim Matthias Kraut, RÖHM-Geschäftsführer Dr. Michael Fried mit Frau und Prof. Dr. h.c. Lothar Späth. Bild: Thomas Niedermüller
Von links: Leiter Engineering bei RÖHM Johann Taglang, der Bürgermeister von Sontheim Matthias Kraut, RÖHM-Geschäftsführer Dr. Michael Fried mit Frau und Prof. Dr. h.c. Lothar Späth. Bild: Thomas Niedermüller

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte hat am 18.01. in Stuttgart vier baden-württembergische Mittelständler mit dem „Axia-Award 2010“ für ihre Innovationskraft ausgezeichnet. Darunter auch den Spanntechnik-Hersteller Röhm.

STUTTGART (buc). Die Röhm GmbH aus Sontheim/Brenz wurde  in der Kategorie „Mit dem Kunden in die Zukunft – von der Kundenidee zur Innovation“ausgezeichnet. Sie überzeugte die Jury sowohl durch ihre Innovationskraft als auch ihre Kundeneinbindung in den Innovationsprozess.

Mit dem Axia-Award zeichnet die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte jährlich mittelständische Unternehmen aus, die sich auf Grund herausragender Leistungen nachhaltig erfolgreich am Markt behaupten. In diesem Jahr wurde der Preis an Mittelständler verliehen, die eine besondere Innovationskraft an den Tag gelegt haben. In einem Beurteilungsverfahren hat Deloitte mehr als 30 Bewerberunternehmen untersucht, um aus ihnen die besten Mittelständler Baden-Württembergs auszuwählen.

Weitere Aktuelle News

Osram greift erneut hart durch: Weil das Geschäft einbricht, will die Lichtfirma 7.800 Stellen abbauen, betroffen ist auch Deutschland. - Bild: Osram

Osram streicht 7.800 Stellen

Drastischer Kahlschlag bei Osram: Der sich beschleunigende Rückgang im traditionellen Lampengeschäft zwingt den Leuchtenhersteller zu verschärften Sparmaßnahmen, dem Tausende von Arbeitsplätzen zum Opfer fallen. mehr

Nach dem geplatztem Deal mit Skymark hofft Airbus auf weitere Großbestellungen für den A380. - Bild: Airbus

Airbus-Deal über sechs A380 mit Skymark geplatzt

Rückschlag für Airbus bei seinem Prestigeflieger: Die Order von sechs A380-Superjumbos der japanischen Skymark Airlines ist geplatzt. Es ist das jüngste Anzeichen für Schwierigkeiten mit dem größten Passagierflugzeug der Welt. mehr

Anzeige

Mit neuen Sparmaßnahmen will Osram, auf die stärkeren Einbrüche reagieren - vor allem im Geschäft mit traditionellen Leuchtmitteln für die Allgemeinbeleuchtung. - Bild: Osram

Osram streicht noch mehr Arbeitsplätze

Morgen legt Osram die Bilanz des vergangenen Quartals vor. Doch einem Magazinbericht zufolge dürfte es schon klar sein, daß der Münchner Leuchtmittelhersteller noch mehr Stellen als geplant streicht. mehr

Fotovoltaikhersteller Solarworld muss sich wohl erneut von seinen Umsatzzielen für das laufende Jahr verabschieden. Im ersten Halbjahr wurden weiterhin Verluste geschrieben. - Bild: Solarworld

Solarworld kann Jahresprognose nicht halten

Knapp ein halbes Jahr nach der Restrukturierung muss sich der Fotovoltaikhersteller Solarworld schon wieder von seinen Zielen verabschieden. Das für das laufende Jahr gegebene Umsatzversprechen kann das Unternehmen von CEO Frank Asbeck wohl nicht mehr halten. mehr



Suchen