szmtag

Firmen

  • RÖHM GmbH
    Heinrich-Röhm-Str. 50
     89567 Sontheim/Brenz

09.02.2011 |

Röhm GmbH mit „Axia-Award“ ausgezeichnet

Von links: Leiter Engineering bei RÖHM Johann Taglang, der Bürgermeister von Sontheim Matthias Kraut, RÖHM-Geschäftsführer Dr. Michael Fried mit Frau und Prof. Dr. h.c. Lothar Späth. Bild: Thomas Niedermüller
Von links: Leiter Engineering bei RÖHM Johann Taglang, der Bürgermeister von Sontheim Matthias Kraut, RÖHM-Geschäftsführer Dr. Michael Fried mit Frau und Prof. Dr. h.c. Lothar Späth. Bild: Thomas Niedermüller

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte hat am 18.01. in Stuttgart vier baden-württembergische Mittelständler mit dem „Axia-Award 2010“ für ihre Innovationskraft ausgezeichnet. Darunter auch den Spanntechnik-Hersteller Röhm.

STUTTGART (buc). Die Röhm GmbH aus Sontheim/Brenz wurde  in der Kategorie „Mit dem Kunden in die Zukunft – von der Kundenidee zur Innovation“ausgezeichnet. Sie überzeugte die Jury sowohl durch ihre Innovationskraft als auch ihre Kundeneinbindung in den Innovationsprozess.

Mit dem Axia-Award zeichnet die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte jährlich mittelständische Unternehmen aus, die sich auf Grund herausragender Leistungen nachhaltig erfolgreich am Markt behaupten. In diesem Jahr wurde der Preis an Mittelständler verliehen, die eine besondere Innovationskraft an den Tag gelegt haben. In einem Beurteilungsverfahren hat Deloitte mehr als 30 Bewerberunternehmen untersucht, um aus ihnen die besten Mittelständler Baden-Württembergs auszuwählen.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Unternehmen mit Sitz im Ausland haben einen hohen Anteil am deutschen Außenhandel - Bild: NSBA

Hoher Auslandsanteil am Außenhandelsumsatz

Laut Statistischem Bundesamt haben im Jahr 2013 Unternehmen mit Sitz im Ausland rund 10 Prozent zum deutschen Außenhandelsumsatz beigetragen. Sie setzten damit rund 190 Milliarden Euro um. mehr

Volvo-Chef Hakan Samuelsson will den Anschluss an die Wettbewerber nicht verlieren und hat darum dem schwedischen Konzern mit chinesischem Investor eine straffe Strategie verordnet. - Bild: Sverige Radio/TT

China treibt Volvo-Verkaufszahlen weiter nach oben

Volvos Halbjahreszahlen werden zwar erst am 20. August publiziert. Aber nach Aussage von Deutschland-Geschäftsführer Thomas Bauch markieren sie ein neues Hoch. Wachstumstreiber ist beim Absatz mal wieder China. mehr

Anzeige

Nach einer dreijährigen Durststrecke ist Ford in Europa in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. - Bild: Ford

Ford übertrifft dank starkem US-Geschäft die Erwartungen

Der US-Autobauer Ford hat im zweiten Quartal dank des starken Heimatmarkts und eines profitablen Europageschäfte mehr verdient als im Vorjahr und die Erwartungen übertroffen. mehr

Insgesamt 1,5 Milliarden US-Dollar kosteten General Motors die Rückrufe und Rückstellungen für Entschädigungen. Der Nettogewinn schrumpfte im Zeitraum von April bis Juni auf nur noch 278 Millionen von 1,41 Milliarden Dollar. - Bild: GM

General Motors muß massiven Gewinnrückgang verkraften

Der US-Autohersteller General Motors hat im zweiten Quartal unter den teuren Rückrufen von Millionen Autos gelitten. Der Gewinn des Opel-Mutterkonzerns brach um 80 Prozent ein. mehr



Suchen