Kometgroup Industrie 4.0

Zwölf Experten erklären Industrie 4.0 - ein Begriff, der mittlerweile weltweit bekannt ist. - Bild: Kometgroup

Geboren wurde der Begriff 'Industrie 4.0' in Deutschland im Rahmen eines Zukunftsprojekts von Industrie und Bundesregierung. Viele deutsche Unternehmen haben Industrie 4.0 (I4.0) seitdem mit Leben erfüllt, erste I4.0-Fertigungen laufen. Der Begriff genießt heute quasi Weltruhm.

So fürchten etwa japanische Unternehmen – die Meister einer verschwendungslosen Fertigung – den Anschluss zu verlieren, wenn sie sich nicht mit Industrie 4.0 auseinandersetzen. Von chinesischen Unternehmen ist zu hören, dass sie das deutsche Prinzip 'Industrie 4.0' auf jeden Fall kopieren möchten. Die Amerikaner betreiben mit dem 'Internet of things' (IoT) derzeit ein eigenes Konzept, jedoch mit ähnlichem Ziel.

I4.0 ist also in aller Munde.

Sehen Sie hier die Bildergalerie zum Artikel Umfrage: So definieren Industrievertreter Industrie 4.0.