szmtag

Firmen

26.08.2011 |

Lanxess erhöht Preise für technische Rohstoffe

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess AG erhöht zum 1. September 2011 in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika die Preise für Durethan Compounds (Polyamid Compounds, PA).

LEVERKUSEN (ba). Diese steigen um 0,10 Euro pro Kilogamm, für Pocan Compounds (Polybutylenterephthalat Compounds, PBT) steigen sie um 0,15 Euro pro Kilogramm. Für flammgeschützte Pocan Compounds erhöht sich der Preis um 0,35 Euro pro Kilogramm.

Diese Preisanpassung sei “trotz einer kontinuierlichen Optimierung der Prozesse unumgänglich, weil die Kosten stark gestiegen sind”, meldet der Konzern. Die High-Tech-Kunststoffe Durethan und Pocan werden vorwiegend für Bauteile in der Automobil-, Elektro- und Haushaltsgeräteindustrie eingesetzt.

Die Business Unit Semi-Crystalline Products gehört zum Lanxess-Segment Performance Polymers, das im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 3,782 Mrd Euro erzielte.

Anzeige

Weitere Aktuelle News

Teile aus Carbonfaserstoffen sind heikel in der Herstellung. Bereits durch die Konstruktion können Fehler vermieden werden und Teile stabiler werden. Bild: SGL Carbon

Carbonfaser-Werkstoffe: Erfolg durch die richtige Konstruktion

Composites stellen Hersteller vor besondere Herausforderungen. Der Acentiss Engineering Day beleuchtete Schwierigkeiten und Lösungen. von Susanne Bader OTTOBRUNN. Die Carbonfaserstoffe (CFK) haben längst ihr Nischendasein aufgegeben. So begann jüngst in Friedrichshafen eine Ausstellung zum Thema. Künstler formen Möbel aus CFK, Fahrräder werden mit ihm leichter. Doch die serielle Fertigung bleibt schwierig. „Die Verarbeitung von Composites ist ein instabiler [...] mehr

Eine Carbon-Bremse. Bild: SGL Carbon

CFK: Weiter Anzeichen für überproportionales Wachstum

Der Carbon Composites e.V. hat erneut den globale Markt für kohlefaserverstärkte Kunststoffe analysiert. Das Fazit lautet: alle Zeichen deuten weiterhin auf ein überproportionales Wachstum hin. WIESBADEN (ba). Laut den dem Carbon Composites e.V. (CCeV) vorliegenden Zahlen beginnen die Firmen, die sich mit kohlefaserverstärkten Kunststoffen befassen, verstärkt ihre Marktpositionen auszubauen. Für das Jahr 2013 ergibt sich [...] mehr

Anzeige

Das neue Technikum von Coperium. Bild: Coperion

Coperion nimmt Compoundiertechnikum mit 20 ZSK-Extrudern in Betrieb

Die Coperion GmbH hat ds nach eigenen Angaben weltweit größte Compoundiertechnikum in Betrieb genommen. STUTTGART (ba). Das neue Compoundierzentrum von Coperion ersetzt das bisherige Technikum und dient dazu, unter produktionsnahen Bedingungen die optimale Auslegung einer Compoundieranlage für Kunden zu erarbeiten sowie in internen Versuchen die Verfahrenstechnik weiterzuentwickeln und neue Maschinenteile zu erproben. Es ist ausgestattet mit 20 [...] mehr

Bayer MaterialScience hat mit Partnern ein Konzept für ein futuristisches Violoncello entwickelt. Bild: Bayer

Bayer präsentiert durchsichtiges Cello

Bayer Material Science präsentiert auf der diesjährigen Kunststoffmesse K in Düsseldorf ein Cello, das dank des Einsatzes von Kunststoff transparent und zugleich leicht ist. LEVERKUSEN (ba).  Bayer MaterialScience zeigt auf der Messe K in Düsseldorf einen Prototyp eines Cellos, das aus Kunststoff gefertigt wurde. Sein futuristisch anmutender Rumps besteht aus einem kristallklaren Gießharz, das leicht in die gewünschte [...] mehr



Suchen