Kaum ein Sport profitiert so sehr von moderner Technik, wie die Formel 1. Datenübertragungen in Quasi-Echtzeit, Teilemanagement, Effizienz und schnelle Reaktionen auf wechselnde Gegebenheiten sind Features, die in Zeiten von Industrie 4.0 und Losgröße Eins ihren festen Platz in der Fertigung haben.

Die Formel 1 zurück in Hockenheim