• Der Audi Q5 auf der Bühne mit Vertretern der mexikanischen Regierung und der Audi Konzernführung während der Einweihungsfeier im Audi-Werk in San José Chiapa. - Bild: Audi

    Der Audi Q5 auf der Bühne mit Vertretern der mexikanischen Regierung und der Audi Konzernführung während der Einweihungsfeier im Audi-Werk in San José Chiapa. - Bild: Audi

  • Dr.-Ing. Hubert Waltl, Audi-Vorstand Produktion mit Vorstandskollegen im Kreis von Journalisten. - Bild: Sabine Spinnarke

    Dr.-Ing. Hubert Waltl, Audi-Vorstand Produktion mit Vorstandskollegen im Kreis von Journalisten. - Bild: Sabine Spinnarke

  • Endmontage des neuen Audi Q5 in San José Chiapa. Das neue Audi-Werk hat eine Fertigungskapazität von 150 000 Audi Q5. - Bild: Audi

    Endmontage des neuen Audi Q5 in San José Chiapa. Das neue Audi-Werk hat eine Fertigungskapazität von 150 000 Audi Q5. - Bild: Audi

  • Das Audi-Presswerk verfügt über eine Pressenstraße im XL-Format. Stahl und Aluminium können hier flexibel und schnell verarbeitet werden. - Bild: Audi

    Das Audi-Presswerk verfügt über eine Pressenstraße im XL-Format. Stahl und Aluminium können hier flexibel und schnell verarbeitet werden. - Bild: Audi

  • In Sichtweite des neuen Audi-Werks fertigt Thyssen-Krupp Achs- und Bremssysteme. Geliefert wird Just-in-Sequence. - Bild: Sabine Spinnarke

    In Sichtweite des neuen Audi-Werks fertigt Thyssen-Krupp Achs- und Bremssysteme. Geliefert wird Just-in-Sequence. - Bild: Sabine Spinnarke

  • Zulieferer Thyssen Krupp leitet seine Mitarbeiter durch den Montageprozess mit einem Pick-by-Light-System. - Bild: Sabine Spinnarke

    Zulieferer Thyssen Krupp leitet seine Mitarbeiter durch den Montageprozess mit einem Pick-by-Light-System. - Bild: Sabine Spinnarke

  • Der zentrale Leitstand ist der modernste im Audi-Produktionsverbund und steht sinnbildlich für die Audi Smart Factory - Bild: Sabine Spinnarke

    Der zentrale Leitstand ist der modernste im Audi-Produktionsverbund und steht sinnbildlich für die Audi Smart Factory - Bild: Sabine Spinnarke

  • In der Produktion installierte Kameras helfen bei Neuanläufen Fehler schneller zu finden.- Bild: Sabine Spinnarke

    In der Produktion installierte Kameras helfen bei Neuanläufen Fehler schneller zu finden.- Bild: Sabine Spinnarke

  • Ein Leitstands-Mitarbeiter beobachtet, ob in der menschenleeren Halle alles reibungslos verläuft. - Bild: Sabine Spinnarke

    Ein Leitstands-Mitarbeiter beobachtet, ob in der menschenleeren Halle alles reibungslos verläuft. - Bild: Sabine Spinnarke

  • Am Meisterbock erhalten alle Karosserien den letzten Feinschliff. Mit diesem Referenzwerkzeug werden die Karosserie-Teile perfekt aufeinander abgestimmt - Bild: Sabine Spinnarke

    Am Meisterbock erhalten alle Karosserien den letzten Feinschliff. Mit diesem Referenzwerkzeug werden die Karosserie-Teile perfekt aufeinander abgestimmt - Bild: Sabine Spinnarke

  • Das neue Audi Trainingscenter in Mexiko: Auf mehr als 20 000 Quadratmetern findet künftig die Qualifizierung und Ausbildung der Audi-Mitarbeiter statt - Bild: Sabine Spinnarke

    Das neue Audi Trainingscenter in Mexiko: Auf mehr als 20 000 Quadratmetern findet künftig die Qualifizierung und Ausbildung der Audi-Mitarbeiter statt - Bild: Sabine Spinnarke

  • Spielerisch lernen: jeder Audi-Mitarbeiter durchläuft ein 6-wöchiges Training, bevor er in der Produktion eingesetzt wird. Neben der Carrera Rennbahn gehört modernes Produktionsequipment und Unterrichtsmaterial dazu.  - Bild: Sabine Spinnarke

    Spielerisch lernen: jeder Audi-Mitarbeiter durchläuft ein 6-wöchiges Training, bevor er in der Produktion eingesetzt wird. Neben der Carrera Rennbahn gehört modernes Produktionsequipment und Unterrichtsmaterial dazu. - Bild: Sabine Spinnarke

  • PVC-Klebepunkte setzen. Hier erwerben künftige Produktionsmitarbeiter das notwendige Feingefühl. - Bild: Sabine Spinnarke

    PVC-Klebepunkte setzen. Hier erwerben künftige Produktionsmitarbeiter das notwendige Feingefühl. - Bild: Sabine Spinnarke

  • Ein Ausbilder schult einen künftigen KFZ-Mechatroniker. Im Audi-Trainingscenter wird die  dualen Ausbildung in fünf Berufen angeboten. - Bild: Sabine Spinnarke

    Ein Ausbilder schult einen künftigen KFZ-Mechatroniker. Im Audi-Trainingscenter wird die dualen Ausbildung in fünf Berufen angeboten. - Bild: Sabine Spinnarke

  • Im Karosseriebau setzen leistungsstarke Roboter punktgenau kleinste Schweißnähte. - Bild: Audi

    Im Karosseriebau setzen leistungsstarke Roboter punktgenau kleinste Schweißnähte. - Bild: Audi

  • Auf einer Fläche von 400 Hektar produziert Audi den Premium-SUV Audi Q5 in San José Chiapa. - Bild: Audi

    Auf einer Fläche von 400 Hektar produziert Audi den Premium-SUV Audi Q5 in San José Chiapa. - Bild: Audi

Der Ingolstädter Premiumautobauer produziert auf einer Fläche von 400 Hektar den Premium-SUV. Damit entsteht erstmals ein Modell für den Weltmarkt außerhalb des europäischen Kontinents. Die modernste Produktionsstätte der Audi-Welt ist mit 2.400 Metern gleichzeitig der höchst gelegene Standort des Unternehmens.