• Platz 10: Am besten werden Arbeitnehmer in der Energiewirtschaft entlohnt, das durchschnittliche Jahresgehalt dieser Flop-Berufsgruppe liegt bei 55.051 Euro, Quelle: Jobware - Bild: Pixabay

    Platz 10: Am besten werden Arbeitnehmer in der Energiewirtschaft entlohnt, das durchschnittliche Jahresgehalt dieser Flop-Berufsgruppe liegt bei 55.051 Euro, Quelle: Jobware - Bild: Pixabay

  • Platz 9: Ein übliches Jahresgehalt im Groß- und Einzelhandel sieht 49.004 Euro vor, Quelle: Jobware - Bild: Pixabay

    Platz 9: Ein übliches Jahresgehalt im Groß- und Einzelhandel sieht 49.004 Euro vor, Quelle: Jobware - Bild: Pixabay

  • Platz 8: Verlage und weitere Medienberufe entlohnen ihre Arbeitnehmer mit einem durchschnittlichem Jahresgehalt von 48.356 Euro, Quelle: Jobware - Bild: Süddeutscher Verlag

    Platz 8: Verlage und weitere Medienberufe entlohnen ihre Arbeitnehmer mit einem durchschnittlichem Jahresgehalt von 48.356 Euro, Quelle: Jobware - Bild: Süddeutscher Verlag

  • Platz 7: Deutlich weniger verdienen die Kollegen im öffentlichen Dienst, mit einem Jahresgehalt von 45.758 Euro, Quelle: Jobware - Bild: Wikimedia/Zieshan/CC-BY-SA-3.0-DE

    Platz 7: Deutlich weniger verdienen die Kollegen im öffentlichen Dienst, mit einem Jahresgehalt von 45.758 Euro, Quelle: Jobware - Bild: Wikimedia/Zieshan/CC-BY-SA-3.0-DE

  • Platz 6: Im Agrar-Forst- und Umweltbereich kann mit einem Jahresgehalt von 44.580 Euro gerechnet werden,  Quelle: Jobware - Bild: Fichtelberg/flickr/CC BY-NC-ND 2.0

    Platz 6: Im Agrar-Forst- und Umweltbereich kann mit einem Jahresgehalt von 44.580 Euro gerechnet werden, Quelle: Jobware - Bild: Fichtelberg/flickr/CC BY-NC-ND 2.0

  • Platz 5: Verkehr und Logistik, hier wird dem Arbeitnehmer ein Bruttojahresgehalt von 41.077 Euro gezahlt, Quelle: Jobware - Bild: Pixabay

    Platz 5: Verkehr und Logistik, hier wird dem Arbeitnehmer ein Bruttojahresgehalt von 41.077 Euro gezahlt, Quelle: Jobware - Bild: Pixabay

  • Platz 4: Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialbereich entlohnen ihre Arbeitnehmer mit einem Jahresgehalt von 40.698 Euro, Quelle: Jobware - Bild: Pixabay

    Platz 4: Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialbereich entlohnen ihre Arbeitnehmer mit einem Jahresgehalt von 40.698 Euro, Quelle: Jobware - Bild: Pixabay

  • Platz 3: 40.012 Euro beträgt das jährliche Durchschnittsgehalt im Bildungs-und Erziehungsbereich, Quelle: Jobware - Bild: Pixabay

    Platz 3: 40.012 Euro beträgt das jährliche Durchschnittsgehalt im Bildungs-und Erziehungsbereich, Quelle: Jobware - Bild: Pixabay

  • Platz 2: Handwerk- und Baubranche, hier wird den Beschäftigten ein Jahresgehalt von 35.952 Euro gezahlt,  Quelle: Jobware - Bild: Pixabay

    Platz 2: Handwerk- und Baubranche, hier wird den Beschäftigten ein Jahresgehalt von 35.952 Euro gezahlt, Quelle: Jobware - Bild: Pixabay

  • Platz 1: Gastronomie- und Touristikbereich, die am schlechtesten entlohnte Berufsgruppe in Deutschland. Hier liegt das jährliche Durchschnittsgehalt bei nur 34.222  Euro, Quelle: Jobware  - Bild: Moncelli/flickr/CC BY-NC-ND 2.0

    Platz 1: Gastronomie- und Touristikbereich, die am schlechtesten entlohnte Berufsgruppe in Deutschland. Hier liegt das jährliche Durchschnittsgehalt bei nur 34.222 Euro, Quelle: Jobware - Bild: Moncelli/flickr/CC BY-NC-ND 2.0

Die Jobbörse Jobware verrät in Zusammenarbeit mit Produktion die Berufsgruppen mit den niedrigsten Durchschnittsgehältern. Der Auswertungszeitraum erstreckt sich vom 1.11.2015 bis um 31.10.2016 und zeigt die Bruttogehälter aus den verschiedenen Branchen.

Diese Jobware-Studien sind bereits erschienen

Diese Berufsgruppen verdienen am besten (1.März 2017)
Wer verdient wie viel und welches Durchschnittsgehalt wird in Ihrer Branche gezahlt? Das zeigt die aktuelle Gehaltsstudie der Jobbörse Jobware. Erfahren Sie mehr und klicken Sie sich durch die aktuellen Top 10 der deutschen Bestverdiener.

Ingenieurwesen: Diese Branchen zahlen im Durchschnitt am besten (22.Februar 2017)
Die Branche entscheidet, wie das Jahresgehalt eines Ingenieurs ausfällt. Jobware verrät die lukrativsten Bereiche im Ingenieurwesen. Von Bauwesen und Handwerk, über den Automotivebereich, das sind die Top-10 Branchen für Ingenieure.

Ingenieur- und Technikergehälter im Bundesländervergleich (15. Februar 2017)
In welchem Bundesland Ingenieure und Techniker am besten verdienen, zeigt die Gehaltstudie der Jobbörse "Jobware" in einer Bildergalerie zusammengefasst.

Das sind die deutschen Flop-Gehälter (8. Februar 2017)
Akademiker gelten als absolute Top-Verdiener in Deutschland. Die Arbeitnehmer der folgenden Berufsgruppen verdienen im Branchenvergleich die absoluten Flop-Gehälter.

Erfahrene Ingenieure verdienen deutlich mehr (1. Februar 2017)
Im Ingenieurwesen bestimmt die Berufserfahrung das Gehalt. In der folgenden Bildergalerie sind die Gehaltsdifferenzen mit steigenden Arbeitsjahren im Branchenvergleich aufgeführt.

Diese Berufseinsteiger verdienen am besten (25. Januar 2017)
Die Absolventen der folgenden Studiengänge verdienen in den ersten drei Jahren nach dem Studium die höchsten Jahresgehälter in Deutschland. Von Architektur über Mathematik bis zum Studium der Rechtswissenschaften diese Absolventen haben gute Gehaltsaussichten.

Die Top-Verdiener mit Berufserfahrung (18. Januar 2017)
Mit der Berufserfahrung steigt das Gehalt. Diese Studiengänge verdienen, ab einer Berufserfahrung von über drei Jahren, die besten Jahresgehälter.

Berufseinsteiger: In diesen Branchen verdienen Ingenieure am besten (11. Januar 2017)
Die Berufserfahrung ist im Ingenieurwesen ein großer Faktor für Gehaltsdifferenzen. Jobware verrät die zehn höchsten Einstiegsgehälter im Branchenvergleich.