Der Gesamtwert der 50 wertvollsten deutschen Marken liegt bei 305,7 Milliarden US-Dollar – das übersteigt den Wert der französischen und britischen Top 50 um rund 60 Milliarden. bzw. 70 Milliarden US-Dollar.

Besonders erfolgreich ist die Automobilindustrie, die mit Marken wie BMW, Mercedes-Benz, Audi, Porsche und Volkswagen einen Beitrag von 66,6 Milliarden US-Dollar zum Gesamtwert der Top 50 leistet. Auch die Sektoren Technologie (48,9 Milliarden US-Dollar) und Telekommunikation (41,9 Milliarden US-Dollar) erzielen sehr gute Werte.

Unter den Top 50 Deutschlands finden sich Marken aus 19 Kategorien. Die innovativste deutsche Marke ist Adidas mit einem Markenwert von 11,8 Milliarden US-Dollar und einem Wert von 123 auf dem Innovationsindex (der globale Durchschnittswert liegt bei 100). Die wertvollsten deutschen Marken werden mittels einer Kombination aus Finanzkennzahlen und der Befragung von deutschen Konsumenten analysiert.

TNS/infratest

 

Warum KTM auf Express-Spritzgussteile von Proto Labs setzt

Jedes Motorrad von KTM, welches das Werk verlässt, ist sofort nach dem Auspacken für die sportliche Hatz gerüstet. Damit das gelingt setzt KTM auf Technologie und Know-how von Proto Labs.

„Ready to race“ - Der gleichnamige Slogan des größten europäischen Sportmotorradherstellers KTM aus dem österreichischen Mattighofen ist mehr als eine reine Marketingbehauptung. mehr...