Was sind Cloudanbieter?

Eine Cloud ist eine sogenannte Rechnerwolke, auf der Daten gespeichert sind. Auf diese Daten können Nutzer mit einem Internetzugang von überall zugreifen. Als Cloudanbieter werden IT-Dienstleister bezeichnet, die gegen Gebühr Speicherplatz auf ihrer Cloud zur Verfügung stellen. Zu den größten Cloud-Anbietern gehören: Salesforce, Amazon, Microsoft.

Digitalisierung: Der Mittelstand kann mehr als man denkt

Bild: Fotolia/amiak

Laut einer E&Y-Studie sieht nicht mal jeder fünfte KMU-Manager in der Digitalisierung ‚eine sehr große Chance’. Besonders kleine Firmen - mit weniger als 30 Mio Euro Umsatz im Jahr - sind skeptisch. Dass es aber geht, zeigen diese Beispiele.

Wer kennt das nicht? Die Maschinen in der Fertigungshalle sind vor dem Aufbruch in das Industrie-4.0-Zeitalter entstanden. mehr...