Angesichts des anhaltenden Baubooms rechnet die Branche weiter mit stabilem Wachstum. Viele der Player beschäftigen sich zunehmend mit IT-Themen, denn smarte Baumaschinen sind angesichts von Industrie 4.0 im Trend. Acht der führenden Unternehmen verdienen zwischen fünf und acht Milliarden Dollar jährlich, nur zwei der Baumaschinenhersteller erwirtschaften ein Mehrfaches davon. Die Zahlen des Marktforschungsinstituts Statista sind nach Umsätzen aus dem Jahr 2014 geordnet.