Im Future Work Lab wird Industrie 4. 0 und die Zukunft der Produktionsarbeit erlebbar. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanzierte Projekt entsteht unter der Leitung von Fraunhofer IPA und Fraunhofer IAO in Stuttgart. Aktuell sind im Future Work Lab rund 20 Demonstratoren aufgebaut, die über die Produktionsarbeit der Zukunft informieren. Im Laufe des Jahres zieht das Projekt in das Gebäude des Forschungsprojekt ‚ARENA 2036‘ um. Dort wird dann auf rund 50 Demonstratoren aufgestockt.

Parallel zur Demowelt haben Fraunhofer IPA und Fraunhofer IAO auch ein Qualitäts- und Kompetenzentwicklungszentrum aufgebaut. Dort können Interessierte Workshops und Seminare besuchen und so in einzelne Thematiken der Demonstratoren tiefer einsteigen.