EU verdonnert Google zu Rekordstrafe von 2,42 Milliarden Euro

Die Europäische Kommission hat gegen den US-Internetkonzern Google eine rekordhohe Kartellstrafe von 2,42 Milliarden Euro verhängt.

Brüssel wirft dem US-Internetportal vor, seine Marktdominanz zu missbrauchen, um seine eigenen Shopping-Vergleichsportale zu begünstigen, wie die EU-Kommission mitteilte. Die Strafe ist deutlich höher als gedacht. Erwartet worden war nur eine Buße von 1 bis 2 Milliarden Euro. mehr...