• 6.400 Menschen stellten 2016 in Deutschland Maschinen für das Papiergewerbe her (2015: 6.600). Das macht Platz 13 im Ranking. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

    6.400 Menschen stellten 2016 in Deutschland Maschinen für das Papiergewerbe her (2015: 6.600). Das macht Platz 13 im Ranking. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

  • Auf Platz 12 landet die Maschinenbausparte "Metallerzeugung und Walzwerkeinrichtung". Hier waren 2016 und 2015 in Deutschland 8.100 Menschen beschäftigt. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

    Auf Platz 12 landet die Maschinenbausparte "Metallerzeugung und Walzwerkeinrichtung". Hier waren 2016 und 2015 in Deutschland 8.100 Menschen beschäftigt. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

  • 9.700 Menschen arbeiteten 2016 in der Sparte Öfen (2015: 9.300). Das macht Platz 11. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

    9.700 Menschen arbeiteten 2016 in der Sparte Öfen (2015: 9.300). Das macht Platz 11. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

  • In der Sparte Textilmaschinen waren in Deutschland 2016 19.600 Menschen beschäftigt (2015: 19.500). Das ergibt Platz 10. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

    In der Sparte Textilmaschinen waren in Deutschland 2016 19.600 Menschen beschäftigt (2015: 19.500). Das ergibt Platz 10. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

  • Auf Platz 9 landen die Nahrungsmittelmaschinen. Hier waren 2016 in Deutschland 22.100 Menschen in Lohn und Brot (2015: 21.900). - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

    Auf Platz 9 landen die Nahrungsmittelmaschinen. Hier waren 2016 in Deutschland 22.100 Menschen in Lohn und Brot (2015: 21.900). - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

  • 33.000 Beschäftigte waren 2016 im Bereich Landmaschinen angestellt (2015: 32.800). Damit landen Drescher, Traktor und Co. auf Platz 8 im Ranking. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

    33.000 Beschäftigte waren 2016 im Bereich Landmaschinen angestellt (2015: 32.800). Damit landen Drescher, Traktor und Co. auf Platz 8 im Ranking. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

  • Im Jahr 2016 waren im Bereich Bergbau-, Bau- und Baustoffmaschinen in Deutschland 38.800 Menschen beschäftigt (2015: 39.200). Das macht Platz 7 im Ranking. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

    Im Jahr 2016 waren im Bereich Bergbau-, Bau- und Baustoffmaschinen in Deutschland 38.800 Menschen beschäftigt (2015: 39.200). Das macht Platz 7 im Ranking. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

  • 41.000 Menschen waren 2016 im Bereich Armaturen beschäftigt (2015: 40.900). Das macht Platz 6 für diese Maschinenbau-Branche. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

    41.000 Menschen waren 2016 im Bereich Armaturen beschäftigt (2015: 40.900). Das macht Platz 6 für diese Maschinenbau-Branche. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

  • Im Jahr 2016 waren im Bereich Pumpen und Kompressoren in Deutschland 50.300 Menschen beschäftigt (2015: 51.500). Das macht Platz 5. - Quelle: Statista, Bild: Kaeser

    Im Jahr 2016 waren im Bereich Pumpen und Kompressoren in Deutschland 50.300 Menschen beschäftigt (2015: 51.500). Das macht Platz 5. - Quelle: Statista, Bild: Kaeser

  • Auf Platz 4 findet sich die Maschinenbau-Sparte Kälte- und Lufttechnik mit im Jahr 2016 55.100 Beschäftigten (2015: 55.800). - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

    Auf Platz 4 findet sich die Maschinenbau-Sparte Kälte- und Lufttechnik mit im Jahr 2016 55.100 Beschäftigten (2015: 55.800). - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

  • Die Sparte Fördermittel kommt mit ihren 62.400 Beschäftigten im Jahr 2016 auf Platz 3 (2015: 61.800). - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

    Die Sparte Fördermittel kommt mit ihren 62.400 Beschäftigten im Jahr 2016 auf Platz 3 (2015: 61.800). - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

  • 91.200 Beschäftigte hatte die Sparte Werkzeugmaschinen im Jahr 2016 in Deutschland (2015: 89.800). Das macht Platz 2 im Ranking der Maschinenbau-Sparten. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

    91.200 Beschäftigte hatte die Sparte Werkzeugmaschinen im Jahr 2016 in Deutschland (2015: 89.800). Das macht Platz 2 im Ranking der Maschinenbau-Sparten. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

  • Mit rund 92.500 Beschäftigten im Jahr 2016 (2015: 92.600) liegt die Antriebstechnik auf Platz 1 der Maschinenbau-Branchen mit den meisten Beschäftigten in Deutschland. - Quelle: Statista, Bild: SEW Eurodrive

    Mit rund 92.500 Beschäftigten im Jahr 2016 (2015: 92.600) liegt die Antriebstechnik auf Platz 1 der Maschinenbau-Branchen mit den meisten Beschäftigten in Deutschland. - Quelle: Statista, Bild: SEW Eurodrive

Auftragseingang: Maschinenbau verfehlt Vorjahresergebnis

Im April hat der Auftragseingang im Maschinenbau sein Vorjahresergebnis um real 3 Prozent verfehlt. Die Inlandsbestellungen sanken um 15 Prozent.

„Dieser Rückgang ist kein Zeichen einer sich eintrübenden Konjunktur, sondern zum großen Teil auf einen Basiseffekt zurückzuführen“, betont VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers. „Dank einiger Großanlagengeschäfte war der April 2016 der stärkste Monat des vergangenen Jahres“ erläutert er. mehr...