Manager digitalisiert

Wie gehen andere Manager mit der Digitalisierung um? Eine Studie gibt Aufschluss. - Bild: Pixabay

| von Wolfgang Kräußlich

Dass in der Digitalisierung die Zukunft liegt, ist auch den meisten Entscheidern in der Industrie klar. Doch womit anfangen? Wie vorgehen? Einen guten Hinweis liefert der Blick auf die Kollegen in anderen Firmen, auf die Schwarmintelligenz sozusagen.

An Infos von und Einblicke in andere Firmen kommt man über persönliche Kontakte, auf Messen und Kongressen – oder aber mittels unabhängiger Studien.

350 Entscheider befragt

Genau eine solche Studie hat Rockwell beauftragt. Um herauszufinden, wie weit die Industrie in der digitalen Transformation bereits ist, hat ein unabhängiges Institut im Auftrag von Rockwell Automation 350 Entscheider für die Region EMEA (Europe, Middle East, Africa) befragt. Dabei wurden wichtige Branchen wie Automobil, Öl und Gas, Chemie, Metall, Bergbau und Zement, Life Sciences, Lebensmittel und Getränke sowie Haushalt und Körperpflege genauer untersucht.

Natürlich wurden gezielt jene Führungskräfte für die Umfrage akquiriert, die sich intensiv mit der digitalen Transformation und Industrie 4.0/IIoT beschäftigen.

Die Ergebnisse wurden nun in einem E-Book zusammengefasst, das hier exklusiv auf Deutsch verfügbar ist.

Von den Erfahrungen anderer lernen

Im als PDF downloadbaren E-Book werden die Fragen beantwortet, wie wichtig den Verantwortlichen Cybersicherheit im Vergleich zu Effizienz ist, ob Sie eher mit einem Pilotprojekt oder mit einer Digitalstrategie starten wollen und welche Technologien, von KI bis Digital Twin, als am erfolgversprechendsten wahrgenommen werden.

Abgerundet wird das E-Book mit konkreten Fallstudien aus der Automobil- und Reifenindustrie, der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie dem Maschinenbau.

Laden Sie sich das E-Book hier kostenlos herunter!