Proto Labs

In seinem Whitepaper "Daten, Digital Threads und Industrie 4.0" zeigt Proto Labs, wie Führungskräfte vom Digitalboom profitieren können. - Bild: Proto Labs

Industrie 4.0 und die Revolution durch das Industrial Internet of Things (IIoT) benötigen weitaus mehr als intelligente Apparate und redselige Bearbeitungswerkzeuge. Die vielleicht größte Welle in diesem industriellen Meer ist die "digitale Fertigung", ein relativ neuer Bestandteil des Datenaustauschs während des gesamten Produktlebenszyklus, die zu geringeren Kosten, schnelleren Durchlaufzeiten und einer verbesserten Teilequalität führt.

Führungskräfte, die auf der Höhe der Zeit bleiben, können von dieser Entwicklung nur profitieren - aber sie müssen wissen, wie. Darum hat Proto Labs, einer der führenden Anbieter für digitale Fertigungsdienstleistungen, ein Whitepaper erstellt, dass Ihnen hilft, die Pole Position zu erobern - und zu halten.

Holen Sie sich das Whitepaper "Daten, Digital Threads und Industrie 4.0"

Proto Labs, der Experte für 3D-Druck, CNC-Bearbeitung, Spritzguss und digitale Fertigungsdienstleistungen hat in seinem Whitepaper "Daten, Digital Threads und Industrie 4.0" zusammengefasst, was die Führungskraft von heute zum Thema Digitale Fertigung wissen muss, um vom Boom zu profitieren.

Laden Sie sich hier das Whitepaper "Daten, Digital Threads und Industrie 4.0" herunter.