Protolabs

Spritzgusswerkzeug mit fertigem Teil von Protolabs. - Bild: Protolabs

Das Spritzgießen im Schnellverfahren eignet sich am besten für die bedarfsorientierte Fertigung von Teilen, Bridge-Tooling, Probeläufe und die Herstellung funktionaler Prototypen. Durch die Fertigung der Werkzeuge aus Aluminium und kurze Bearbeitungszeiten können Entwicklungsrisiken reduziert und so die Gesamtherstellungskosten begrenzt werden.

Hinzu kommt die lebenslange Werkzeuggarantie, die Protolabs Ihnen von Beginn an bietet. Beim Spritzgussverfahren können Sie außerdem aus einer Vielzahl von Materialien wählen – sehen Sie selbst.

Protolabs hält ständig hunderte von unterschiedlichen Materialien einschließlich mehrerer Typen von Thermoplasten und Elastomeren vorrätig. Bei der Auswahl eines Materials beachten Sie bitte die mechanischen Eigenschaften, Informationen zur Herstellbarkeit sowie kosmetisches Aussehen und die Kosten. Auch das Bereitstellen von kundeneigenem Material ist nach Prüfung möglich – sprechen Sie die Experten von Protolabs einfach an.

Die intelligente und patentierte Software von Protolabs verändert die Fertigungsindustrie. Optimieren Sie Ihre Werkzeuge und Teile von der Konstruktion bis hin zur Realisierung bequem und intuitiv komplett online und testen Sie die Geschwindigkeit von Protolabs – angefangen beim Angebot innerhalb weniger Stunden inklusive Design- und Machbarkeitsanalyse.

Sie haben ein interessantes Projekt oder wünschen Beratung? Dann sind Sie bei Protolabs genau richtig.