Powerline_HDS230_Material_CeBIT 2016 Datenshredder HSM

Der HSM HDS 230 sorgt so nicht nur professionell für Datenschutz, die Festplatten werden sogar gewinnbringend vernichtet und im Sinne des Prinzips der Nachhaltigkeit der Wertstoff wiederverwertet. Bild: HSM

Im Mittelpunkt der Produktneuheiten von HSM stehen die mechanischen Festplattenvernichter HSM Powerline. Bei allen drei Modellen werden digitale Datenträger mit Hilfe eines robusten Vollstahl-Schneidwerks in kleinste Streifen oder Partikel zershreddert, so dass eine Wiederherstellung unmöglich ist – sicher, datenschutzkonform und wirtschaftlich, so HSM. Vernichtet werden können Festplatten und Magnetbänder, CDs/DVDs, Disketten, USB-Sticks sowie Mobiltelefone. Die Inhalte auf den geshredderten Partikeln sind laut Anbieter nicht mehr rekonstruierbar. Ein weiterer positiver Nebeneffekt: die zershredderten Festplatten können dem Recyclingkreislauf zugeführt werden. Der HSM HDS 230 sorgt so nicht nur professionell für Datenschutz, die Festplatten werden sogar gewinnbringend vernichtet und im Sinne des Prinzips der Nachhaltigkeit der Wertstoff wiederverwertet.

Die neuen klassischen Aktenvernichter machen vertrauliche Dokumente unleserlich – und das in verschiedenen Sicherheitsstufen, die von Stufe zu Stufe ein höheres Maß an Sicherheit gewährleisten. Das HSM-Schneidwerk mit seinen Vollstahl-Schneidwellen, auf die es eine lebenslange Garantie gibt, ist unersetzliches Herzstück der Aktenvernichter. Neben Papier vernichten die Aktenvernichter, je nach Sicherheitsstufe, problemlos auch digitale Datenträger wie CDs, Kunden- und Kreditkarten sowie USB-Sticks. Anwender mit hohem Papieraufkommen finden bei den Geräten der AF-Linie mit automatischem Papiereinzug Aktenvernichter, die Stapel bis zu 500 Blatt komfortabel und zeitsparend vernichten, heißt es.

Die in Deutschland gefertigten Autofeed-Aktenvernichter der HSM SECURIO AF-Linie mit Nanogrip-Technologie vereinen Funktionalität und Bedienkomfort. Sie eignen sich damit für die zuverlässige und einfache Aktenvernichtung von Papierstapeln bis zu 500 Blatt sowie Einzelpapier – und das im zeitsparenden Parallelbetrieb. Die Vernichtung von CDs / DVDs sowie Kunden- und Kreditkarten ist ebenfalls - dank der nützlichen Doppelfunktion - im Parallelbetrieb möglich.

Halle 6, Stand E05