Wibu-Systems

Die CodeMeter Produktreihe von Wibu-Systems. - Bild: Wibu Systems

Hersteller können dieses ASIC, das Softwareschutz, Lizenzierung und Security liefert, als Bauteil auf ihre Leiterplatte auflöten und einbauen. Vor allem für kleine Geräte oder für Embedded-Boards ist diese Hardware geeignet; beispielsweise können Medizin- und Messgeräte damit platzsparend ausgestattet werden.

Das CodeMeter ASIC unterstützt sowohl die USB- als auch die SPI-Kommunikation und funktioniert bei extremen Temperaturen zwischen -40 Grad und +105 Grad Celsius. Die Schutzhardware wird im 5x5 mm großen VQFN-32-Gehäuse geliefert.

Oliver Winzenried, Vorstand und Gründer von Wibu-Systems, erklärt: "Das neue CodeMeter ASIC ergänzt unsere Produktpalette an Schutzhardware hervorragend. Ganz flexibel können Hersteller die für sie passende Schutzhardware ab sofort einsetzen. Messebesucher werden von unseren Experten individuell beraten."

HMI, Halle 8,Stand D05

Neues CodeMeter ASIC für Leiterplatten. Bild: Wibu-Systems
Neues CodeMeter ASIC für Leiterplatten. Bild: Wibu-Systems