Die DLC-Beschichtung verlängert die Lebensdauer der Auswerferstifte und erhöht deren

Die DLC-Beschichtung verlängert die Lebensdauer der Auswerferstifte und erhöht deren Wirtschaftlichkeit durch geringere Werkzeug- und Maschinenstillstandskosten. Bild: Eberhard

DLC ist eine extrem dünne Schicht aus amorphem, diamantähnlichem Kohlenstoff. Die glatte Oberfläche mit diamantähnlicher Härte bietet einen sehr hohen Verschleißschutz. Sie verlängert die Lebensdauer der Auswerferstifte und erhöht deren Wirtschaftlichkeit durch geringere Werkzeug- und Maschinenstillstandskosten. Der extrem niedrige Reibungskoeffizient und das schmutzabweisende Verhalten (hydrophob) ergeben eine Antihaftungs-Eigenschaft, die Adhäsion vermeidet.

Optimale Trockenlaufeigenschaften bieten die Möglichkeit, auf eine Schmierung der Auswerferstifte zu verzichten und Verfärbungen bei Endprodukten zu verhindern. Weitere Pluspunkte der Eberhard-DLC-Auswerfer sind eine hohe Korrosionsbeständigkeit und eine exzellente Resistenz gegen Basen und Säuren. In der Kunststoffverarbeitung ist auch die hohe Temperaturresistenz der Beschichtung von Bedeutung. Für individuelle Anforderungen fertigt Eberhard kundenspezifische Auswerferstifte.

Als eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Werkzeugbaukomponenten verfügt Eberhard über jahrzehntelanges Know-how und Referenzen mit Kunden in über 50 Ländern.

Eberhard/Sebastian Moser