Die Dienstleistungen und internationalen Schulungen von Pilz machen Sie fit für die Zusammenarbeit mit Robotern.

Die Dienstleistungen und internationalen Schulungen von Pilz machen Sie fit für die Zusammenarbeit mit Robotern. - Bild: Pilz

Durch die Umsetzung zahlreicher Applikationen und die Mitarbeit in internationalen Normengremien verfügt Pilz über ein breites Wissen im Bereich der MRK. Der Automatisierungsexperte unterstützt seine Kunden mit einem auf die einzelnen Lebensphasen eines Robotersystems abgestimmten Dienstleistungsangebot: Von der Applikationsanalyse über die Risikobeurteilung gemäß EN ISO 12100 bis hin zur CE-Kennzeichnung.

Vervollständigt werden die MRK Dienstleistungen mit dem dazugehörigen weltweiten Schulungsangebot. Beim Thema sichere Robotik setzt Pilz auf einen ganzheitlichen Ansatz: Aufbauend auf der jahrelangen Erfahrung beim Thema CE-Kennzeichnung in der Industrie haben sich die Experten von Pilz umfangreiches Know-how erarbeitet. Dieses Wissen aus der Praxis gibt Pilz in seinen Schulungen und Trainings weltweit weiter.

Im Seminar „Anforderungen an die sichere Anwendung von Robotern“ vermittelt Pilz das Verständnis für die grundlegenden Anforderungen an die Robotersicherheit. Die Schulung behandelt unter anderem die Beurteilung von Risiken in Verbindung mit dem Einsatz von Robotersystemen, denn hier greifen andere Risiken als bei herkömmlichen Maschinen. Trainer aus der Praxis erklären den Teilnehmern die typischen Maßnahmen zur Risikominderung und geben Hilfestellung für die die richtige Anwendung und Umsetzung der einschlägigen Normen und Richtlinien.

Voraussetzungen für die Sicherheit

Welche Voraussetzungen müssen für ein verletzungsfreies Miteinander von Mensch und Maschine erfüllt sein? Wie wird das Konformitätsbewertungsverfahren mit CE-Kennzeichnung durchgeführt?

Im Seminar „Sichere-Mensch-Roboter-Kollaboration“ erklären die Experten von Pilz, was Anwender alles bei der Betrachtung einer MRK-Applikation beachten und welche Maßnahmen sie für eine sichere und effiziente Umsetzung ergreifen müssen.

Auf Anfrage führt die Pilz Academy auch In-House-Schulungen zur sicheren Robotik vor Ort durch.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie möchten mehr über Roboter-Sicherheit wissen?

Kontaktieren Sie hier die Robotik-Experten von Pilz!