Die 3DExperience von Dassault Systèmes im Einsatz bei sewts.- Inhalt: Produktion

Innovation durch Kollaboration - nach ihrem gemeinsamen Vortrag auf dem Maschinenbau-Gipfel 2022 stehen Dr. Darko Sucic vom Software-Spezialisten Dassault Systèmes und Tim Doerks von der sewts GmbH, einem Profi in Sachen Automatisierung von Anlagen für leicht verformbare Materialien, Rede und Antwort wie sie gemeinsam und mithilfe der 3DExperience-Plattform von Dassault den Umgang mit Textilien im Maschinen- und Anlagenbau neu gestalten.

Die beiden erklären, wie wichtig auch FEM-Simulationen bei dem Umgang mit so leicht verformbaren Materialien wie Stoff ist. Denn die komplexen Prozesse, mit denen Textilien gehandhabt werden müssen, stellen den Maschinenbauer vor Herausforderungen, die mit einer Plattformlösung in den Griff bekommen werden können.

Maschinenbau-Gipfel Salon
(Bild: mi-connect)

Der Maschinenbau-Gipfel 2023 ist richtungsweisend und impulsgebend für die gesamte Branche. Damit Sie, die Entscheider auf C-Level-Ebene, während des ganzen Jahres wegweisende Diskussionen erleben, laden der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA) und das Fachmedium Produktion zum neuen Networking-Format „Maschinenbau-Gipfel Salon“ ein: erstmalig am 1.12.2022, 19 Uhr, im Hochhaus der Süddeutschen Zeitung in München.
Das Maschinenbau-Gipfel Salon-Format im Dezember präsentiert Dassault Systèmes und ermöglicht Ihnen, tiefer in die Megatrends einzutauchen, sich mit neuen Partnern zu vernetzen, um wertvolle Touchpoints zu setzen und Innovationen frühzeitig voranzutreiben. Hier geht es zur kostenlosen Teilnahme.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Dieser Beitrag wird präsentiert von: