China Wirtschaftswachstum

Chinas Wirtschaftswachstum schwächte sich 2015 auf 6,9 Prozent ab. - Bild: pixabay/ioa8320

Insgesamt schwächte sich das Wirtschaftswachstum 2015 auf 6,9 Prozent ab. Damit hat die Regierung ihr Wachstumsziel von etwa sieben Prozent im vergangenen Jahr jedoch zumindest erreicht. Ministerpräsident Li Keqiang hatte am Samstag bereits gesagt, dass Chinas Wirtschaft im vergangenen Jahr um knapp sieben Prozent gewachsen sein dürfte. Im Jahr davor hatte das Bruttoinlandsprodukt noch um 7,3 Prozent zugelegt.

Im Schlussquartal verlangsamte sich das Wirtschaftswachstum gegenüber dem Vorjahresquartal auf 6,8 Prozent. Das war die niedrigste Wachstumsrate seit der Finanzkrise. Im dritten Quartal hatte sich das Wirtschaftswachstum bereits auf 6,9 Prozent im Vorquartal abgeschwächt. Für das vierte Quartal hatte Volkswirte eigentlich eine unveränderte Wachstumsrate erwartet.