Die Industrieproduktion in China wächst offenbar schneller als von Volkswirten erwartet. - Bild: Peggy_Marco/pixabay

Die Industrieproduktion in China wächst offenbar schneller als von Volkswirten erwartet. - Bild: Peggy_Marco/pixabay

Im August legte die Industrieproduktion nach Angaben der chinesischen Statistikbehörde um 6,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu, während Volkswirte lediglich mit einem Plus von 6,2 Prozent gerechnet hatten.

Auf Monatsbasis nahm die Produktion im August um 0,53 Prozent zu. Im Juli lag das Wachstum bei 6,0 Prozent. Die Anlageinvestitionen außerhalb der ländlichen Regionen kletterten im Zeitraum Januar bis August um 8,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Volkswirte waren von einem Plus von 7,9 Prozent ausgegangen.

Auch der Einzelhandelsumsatz zeigte sich besser als erwartet. Er legte im August um 10,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu. Ökonomen hatten hier lediglich mit 10,2 Prozent gerechnet. Im Juli wuchs der Einzelhandelsumsatz um 10,1 Prozent.